Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 21 Sep 2018, 12:34

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16 Apr 2016, 13:56 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Beiträge: 888
Wohnort: 08525 Plauen
Heute bleibt die Küche kalt, wir gehen in den Wiener Wald.
Beim Schätzl bleibt die Innenraumheizung kalt.
Der Wärmetauscher wird nur mässig warm. Kühlmittel ist ausreichend.
Ich vermute den Defekt des Kühlmittelreglers/Thermostatventils der den großen Kreislauf nur leicht öffnet.

Ruckyfragen :?: :
Der Deckel selbst ist ohne Kühlflüssigkeitskontakt und nur durch die Dichtung abgedichtet? Den kann ich einfach trocken öffnen?
Kann ich den Kühlerregler ohne (grösseren) Kühlflüssigkeitsverlusst ausbauen / prüfen/ tauschen?
:arrow: Meine Logik dazu würde sagen, eher nein, da der Regler vom Kühlmittel umflossen wird.
Also Kühlflüssigkeit ablassen? Ja/Nein?
Danke vorab!

PS: Im Etzold Seite 39 steht unter der Rubrik nix von leerem Kühlkreislauf.

_________________
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16 Apr 2016, 14:15 
Offline
Aufsichtsrat
Aufsichtsrat

Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Beiträge: 2815
Wohnort: Region Hannover
Hauptsache das Thermostat öffnet, ansonsten :down:
Achte mal auf die Kühlmitteltemperatur-Anzeige :idea:
Bei einem Bekannten kochte das Kühlwasser über und der Übeltäter war eine defekte Wasserpumpe (muß nicht sein-kann aber) :(

Gruß Axel.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16 Apr 2016, 15:04 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Beiträge: 888
Wohnort: 08525 Plauen
Wasserpumpe neu, Heizkühler neu. Was nicht heißt, dass das nicht kaputt gehen kann.
Gebläselüfter lüftet.
Anzeige Kühlmittel geht nach dem Starten korrekt aus und kommt auch im Betrieb nicht wieder.
Kühlerlüfter lüftet mir persönlich zu häufig, kann aber am Thermostatschaltertemperaturbereich liegen.
Deutet mir aber auf den kleinen Kreislauf hin, weil die Temperatur im kleinen zu hoch.

_________________
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16 Apr 2016, 19:12 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 20 Jul 2012, 21:03
Beiträge: 704
Wohnort: zwickau
Hallo Carsten,

bei warmen Motor und Heizungshebelchen auf offen muss doch Temp. an den Kühlwasserschläuchen zum W.- tauscher fühlbar sein.
und auch am Schlauch der vom Termostat wegführt. Wenn nicht öffnet da nichts bis wenig...

Grüße Uwe


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16 Apr 2016, 20:55 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4449
Wohnort: Neuburg an der Donau
Der Wärmetauscher ist doch im kleinen Kühlkreislauf, da ist das Thermostat eigentlich egal.
Ist einer der Schläuche zum WT geknickt, so das der Durchfluss eingeschränkt ist?
Ansonsten mal den WT durchspülen, eventuell ist der zu.
Andere Möglichkeit wäre der Bowdenzug, eventuell ist der ausgehangen...

Viel Erfolg
Maic

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17 Apr 2016, 17:15 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Beiträge: 888
Wohnort: 08525 Plauen
Hallo,
de facto ist es aktuell so, dass
- die beiden Schläuche vom und zum WT gleich warm/heiß.
- der obere Kühlerschlauch bereits warm, der Untere zu Beginn noch kalt
- der Untere aus dem Kühlerregler wird später heiß

Somit funktioniert das Thermostatventil. :idea:
Der zugeführte Wärme zum WT auch durch den WT geführt wird :!:
Bei der Drehung am Heizungsregler, wird es wärmer (nicht warm oder geheizt, eher laues Lüftchen) und kälter.
Aber die Wärme ist nicht geheizt oder annähernd so warm wie die WT-Schläuche.

Also doch wieder der geliebte WT? :wall: :wall:
Werde nochmal mit leichtem Druck spülen müssen :wall:

_________________
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Mai 2018, 14:17 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Beiträge: 888
Wohnort: 08525 Plauen
Heute dazu mal ein Update:
Bei der Aktion des Hosenrohrtausches habe ich gleich den Kühlmittel-Thermostatschalter und das Kühlmittel mit getauscht. Siehe da... es wird wieder warm im Cockpit.
Sehr positiv bewerte ich, dass das abgelassene Kühlmittel in Farbe und Konsistenz fast wie neu aussieht und nicht rostig. Somit schlussfolgere ich, dass die KM-Kanäle des Motors in sehr guter Verfassung sind.
Auch das häufige Lüfterlanspringen hat sich reduziert.
Das nicht ordnungsgemässe Thermostatventil (es wurde ja alle Schläuche warm, ergo nicht defekt) scheint hier wirklich der Dreh und Angelpunkt gewesen zu sein.
Dabei handelt es sich um eine vergleichsweise kostengünstige Reperatur.

_________________
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de