Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 20 Okt 2018, 02:11

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20 Okt 2017, 20:42 
Offline
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 17 Nov 2013, 12:30
Beiträge: 185
Wohnort: 96052 Bamberg und 89081 Ulm
Liebe Gemeinde,

mir ist bekannt, dass ich jetzt vermutlich einige zarte Audi-Seelen mit meinen blasphemischen Gedanklen schrecklich quäle, aber ich möchte halt Gewissheit haben.

Tatbestand: Im Audi 100 gab es nie für Geld und gute Worte eine Mittelarmlehne. Was man bekommen konnte, war eine für den 200 als Konsole mit einem Deckel drauf. Dafür mußte die Lehnenverstellung von innen nach außen wandern. Machbar, aber nervig. Wer mal in einem Mercedes W123 (auch Volvo 244 und 944, Saab, sogar Nissan Primera P10 etc) gesessen hat und während der Fahrt mal die Lehne steiler oder flacher schrauben wollte, klemmte sich die Finger regelmäßig zwischen Sitz und B-Säule ein (Aua!).

Jetzt kommt meine Audi-Blasphemie (man möge mir dies verzeihen): Eine W123 Mittelarmlehne im MB Tex (Kunstleder) grün, fast wie die Faust aufs Auge passendes Grün des Zacken-Raschel Velours an der Lehne befestigt, an der sonst nur das optionale Prallkissen mit Tasche für das Nuckelfläschchen für den Kleinen befestigt war, befestigen und alle sind glücklich.

Nur!

Mein Schrauber (ein alter Kfz-Mechaniker der alten, wirklich echt alten Schule, sagte mir, dass man mir damit das H-Kennzeichen aberkennen könne, da die MAL kein Originalteil von Audi sei. In den Richtlinien zum § 23 StVZO (oder so ähnlich), müsse das Teil damals zur Zeit des Betriebes schon vorhanden gewesen sein und hätte eingebaut werden können (daher auch die vielen VW Bus T2, die mit Raddeckeln vom W123 rumfahren). Die MAL vom W123 gab es schon ab 1976. Der Audi wurde 1980 gebaut (wenn auch erstmals 1982! zugelassen). Der TÜV´ler, den ich vor Kurzem aufgesucht habe (der Audi bekam mängelfrei TÜV bis 10/18), meinte, dass sich der TÜV für sowas nicht interessiere. Außerdem, wenn ich die MAL evtl. sogar in original Zacken-Raschel Velours einkleide, sei das vom Original nicht zu unterscheiden (außer dass das es das eben bei Audi nie gab). Im Zweifelsfall sollte ich vor dem TÜV-Termin die MAL wieder ab- und danach wieder anschrauben: Määäh.

So, nun meine Frage: a) Wer hat sowas schon mal gemacht, auch gerne mit technischen Anweisungen (gerne per PN -
Diskretion wird zugesagt :-) )?
b) wer kann mir die ausreichende Menge an Zacken- Raschel Velours in schilfgrün verkaufen? Ich
hätte für denjenigen als Bezahlung noch zwei CD-Ruhekissen (NFL) in Zacken-Raschelvelours grün
in petto (würde gerade so für eine MAL reichen)
c) wer weiß, ob das unschädlich für das H-Kennzeichen ist.
d) und wer noch eine original unverbaute Kühlerluftzuführung für den 5E da hat, kann sich gerne bei
mir melden :-) Irgendwie werden wir uns schon einig.

Lieben Gruß aus Bamberg,

Martin

_________________
Audi 100 CD 5E, Bj. 1980 onyxmetallic LD6V, Automatic (H)
Mercedes W123 200 D Bj. 1981 taigabeige (H)
Mercedes W201 190 2.5D, Bj. 1986 arktikweiß
Saab 900 Turbo 16S Aero Bj. 1984 silber (H)
Saab 9000 CC 2,3, Bj. 1991 Platanagraumetallic (under construction)
Volvo 240 (244) GL, Bj. 1988 sandbeigemetallic
Volvo 940 (944) GL, Bj. 1990 kobaltblaumetallic
Nissan Primera P10 Limousine 1,6 LX, Bj 1995 irgendein rotmetallic(Alltagsschlampe)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20 Okt 2017, 21:44 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02 Aug 2007, 23:51
Beiträge: 1578
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall
Hmm, vielleicht habe ich irgendwo noch einen alten Stern für Deine Motorhaube ... :mrgreen: (Falls ich ganz oben gemeint gewesen sein sollte. :wink: )

Im Ernst: Wenn Dir die gesteigerte Bequemlichkeit diese Form eines Hybrids (ist ja jetzt schwer angesagt) wert ist, dann nur zu! Ist halt schon geschmeidig. Andererseits habe ich neulich erst beim Fahrsicherheitstraining gelernt, dass beide Hände auf Viertel vor Drei ans Lenkrad gehören und maximale Bewegungsfreiheit brauchen. *Klugscheiß-Modus aus*

a) Nein.
b) Nein. :roll:
c) Nein, glaube ich aber nicht. Ich habe mein H-Kennzeichen auch mit einem Nuller-Jahre Blaupunkt (beim dem schon seit längerer Zeit der CD-Player nicht mehr geht #§$&*) bekommen.
d) Leider schon wieder nein ... :oops:

Umso mehr wünsche ich Dir viel Erfolg!

_________________
Viele Grüße - Michael

"Im Auto wird nicht gegessen!" Mein Vater, ca. 1972

Audi 200 5E (437.212), 03/82, Meteor-met.
Lancia Beta (828.CB0), 04/78, Rosso York
Toyota MR2 (W3), 05/02, Schwarz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22 Okt 2017, 19:03 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 23 Dez 2012, 13:44
Beiträge: 47
Wohnort: Lüneburger Heide
Hallo Martin,

zu a: ) Eine 200er Mittelkonsole ist relativ problemlos montiert: Sitzlehnnen von rechts nach links tauschen (und umgekehrt) und die Gurtschlösser vom 200er montiert. Halterung für die Konsole hinten am Mitteltunnel befestigen und schon ist es gemütlich. Ob der Aufwand mit Beziehen und Montage eines DB-Teils einfacher ist kann ich nicht beurteilen.
Ich habe es in einem VFL durchgeführt.
zu b:) habe ich nicht da
zu c:) Keine wirkliche Ahnung - aber wer weiß es schon so genau? Und wo kein Kläger - kein Richter.
zu d:) Solltest Du welche angeboten bekommen, ich suche auch.

Gruß
Christoph

_________________
NSU Ro 80 (76)
Audi 100 Coupé S (76)
Audi 100 Coupé S (72 - in Arbeit)
Audi 200 turbo (81)
Audi 100 GL 5E (79)
Audi 100 2.0 E (90)
Audi Cabrio (92)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22 Okt 2017, 20:49 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Beiträge: 903
Wohnort: 08525 Plauen
Meine Interpretation zu c)
Denke man muss hier 2 Dinge klar unterscheiden.
1. Das H-Gutachten zur Erlangung eines H-Kennzeichens
2. Die ganz normale Hauptuntersuchung mit H-Kennzeichen

Bei 1. kann die MAL ein Hinweisgrund sein, aber kein NoGo.
Fehlende Gurte als Bsp., weil serienmäßig verbaut und Pflicht im Jahr der Erstzulassung ein Ausschlusskriterium als Bsp., sind ein vergleichbares NoGo. Auch geändete Abgasanlagen mit beispielsweise Soundeffekt sind m.E. ein NoGo bei einem H-Kennzeichen.

Bei 2. interessieren eher der technisch(!) einwandfreie Zustand des rollenden Kulturgutes und nicht die Ab-oder Zuerkennung eines Kennzeichens wie unter 2, sondern die Betriebseigenschaften des Fahrzeugs. Hier eben dann schlimmsten Falls die Ausserbetriebsetzung und nicht die Begutachtung auf Originalität im weitesten Sinne. Eine keramische Brembo-Bremse geht hier natürlich auch nicht, wenn auch technisch einwandfrei verbaut. :mrgreen: Verzögern würde sie ja auch. :mrgreen:
Aber die MAL ist wie die festverbaute Kühlbox mit Zigarettenanschluss - uninteressant. :mrgreen:

_________________
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Okt 2017, 06:48 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 08 Mär 2010, 08:50
Beiträge: 748
Wohnort: Leipzig
Hier gibt es eine zu kaufen!

_________________
Fahrzeug: Audi 200 5T

"Die Vergangenheit ist ja nun schon laut Definition vorbei, liegt außerhalb des eigenen Zugriffs. Du kannst sie nicht besuchen fahren." (Sebastian Renz, ams 1/2018)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Okt 2017, 07:47 
Offline
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Beiträge: 3171
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Was es alles gibt! :D
Ich würde ja nicht am Sitz rumbohren o.ä. sondern mir einfach ein dickes Kissen zwischen die Sitze klemmen. Dann liegt der Arm auch locker auf und ich hab nicht das rumgemurke an alten Dingen....
Aber ich persönlich lass das Auto eh wie es war, Komfort hab ich im Alltagsgwagen.....

_________________
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de