Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 14 Nov 2018, 12:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14 Jul 2018, 10:12 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jun 2018, 08:26
Beiträge: 11
Hallo,

mein 5E geht seit einiger Zeit immer wieder mal während der Fahrt aus. mal schaffe ich 10, mal 150Km ohne Fehler. Dann gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder er springt gleich wieder an oder er orgelt nur. Wenn er nicht wieder kommt, dann fehlt der Funke komplett und an Der Spritpumpe liegt auch keine Spannung an.(habe zur Überwachung ein Multimeter an der Durchführung unter der Sitzbank angeschlossen.)

Was bereits auf Verdacht gewechselt wurde:

Zündspule, TSZ-Steuergerät, Relais Spritpumpe, Zündschalter.

weiter hatte ich noch den Sicherungskasten draußen um alle Kontakte zu kontrollieren. Batteriepole, Motormasse auch alles gut und fest.

Dann habe ich noch als Tipp den Filter im Tank bekommen, auch i.O. und sauber

Jetzt bleibt als nächster Schritt für mich eigentlich nur noch der Hallgeber. Also Verteiler raus.

Nur wie bekomme ich den Hallgeber raus??? Seegerring ist natürlich schon unten.....will hier keine sinnlose Gewalt anwenden

Oder hat noch jemand einen anderen Tipp zum Fehler???

_________________
Grüße Michael


Typ43 5E CS EZ`82
Typ81 5E EZ`84


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Jul 2018, 11:38 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4467
Wohnort: Neuburg an der Donau
Hi,

spinnt der Drehzahlmesser manchmal?

Der Hallgeber ist noch mit zwei oder drei kleinen Zylinderschräubchen befestigt.
Wenn Du diese löst, sollte der Hallgeber rauskommen.

Bei den dreipoligen Steckern gibt es unterschiedliche Maße für den Ausbruch im Verteilergehäuse.
Die neueren Hallgeber, z.b fürn Typ44 passen hier normal nicht P&P, da mußt Du ggfs. Anpassungen vornehmen.

VG

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Jul 2018, 16:37 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jun 2018, 08:26
Beiträge: 11
Drehzahlmesser hat nie Fehler gezeigt, wenn er läuft, dann immer ohne Probleme.....geht dann ohne Vorwarnung auf einen Schlag aus.....

Bin für jeder Tipp dankbar!!

Bis zum Hallgeber bin ich noch gar nicht gekommen. Hänge an der Blende, die am Geber vorbeiläuft (siehe Bild) Die will nicht runter.....

_________________
Grüße Michael


Typ43 5E CS EZ`82
Typ81 5E EZ`84


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Jul 2018, 16:44 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jun 2018, 08:26
Beiträge: 11
Hier das Bild.....darf ja nur 256k groß sein...


Dateianhänge:
2.jpg
2.jpg [ 140.66 KiB | 466 mal betrachtet ]

_________________
Grüße Michael


Typ43 5E CS EZ`82
Typ81 5E EZ`84
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15 Jul 2018, 09:49 
Offline
Aufsichtsrat
Aufsichtsrat

Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Beiträge: 2883
Wohnort: Region Hannover
taktloss hat geschrieben:
Drehzahlmesser hat nie Fehler gezeigt, wenn er läuft, dann immer ohne Probleme.....geht dann ohne Vorwarnung auf einen Schlag aus.....

Bin für jeder Tipp dankbar!!

Bis zum Hallgeber bin ich noch gar nicht gekommen. Hänge an der Blende, die am Geber vorbeiläuft (siehe Bild) Die will nicht runter.....


Vielleicht ist es der LM-Regler :idea:
Ähnliches hatte ich mal bei einem OPEL und beim Audi 220V :!:

Gruß Axel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15 Jul 2018, 14:29 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4467
Wohnort: Neuburg an der Donau
Hallo Michael,

der Rotor ist mit einem kleinen Passstift gegen Verdrehen auf der Welle gesichert.
Der muss raus, aber Vorsicht das Du den nicht verlierst :roll:

VG
Maic

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16 Jul 2018, 14:24 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jun 2018, 08:26
Beiträge: 11
Hey,

Sensor ist jetzt draußen. Unter dem Rotor ist auch nochmal ein Seegerring, den ich übersehen habe. Und natürlich habe ich zum runterdrücken immer dort angesetzt....
Jetzt bräuchte ich nur noch einen günstigen Ersatz. Habe aus nem anderen Beitrag einen Link zu ner VW-Bus Seite, da kostet das Ding schweinische 100€.....geht das auch zu nem normalen Preis?

Zum Thema Regler/Lichtmaschine: wenn der nicht mehr genug Strom liefert, dann puffert ja erst mal meine Batterie noch ne Weile. Aber dass er dann auf einen Schlag aus geht? Eher nicht?
Batterie ist auch immer gut geladen (nur vom fahren)

_________________
Grüße Michael


Typ43 5E CS EZ`82
Typ81 5E EZ`84


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22 Aug 2018, 06:19 
Offline
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Benutzeravatar

Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Beiträge: 1319
Wohnort: Bremervörde
Hallo Michael!

Nachträgliches Willkommen im Forum und viel Spaß hier. :up:

Hast Du eigentlich ein Ergebnis erzielt?

Ein Bekannter hat ein ähnlichen Fehler bei seinem Typ 44 und da könnte ein Tip sicher hilfreich sen

_________________
Gruß Ingo

Audi 200 5T inarisilber, EZ '80
Audi RS2 vulkanschwarz, EZ '95


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de