Tank Audi 100

Ein Teil oder ein ganzer Wagen gesucht?

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olli89
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 90
Registriert: 09 Sep 2018, 07:13
Wohnort: Zühlsdorf

Tank Audi 100

#1 Beitrag von Olli89 » 05 Nov 2018, 20:03

Hallo zusammen, hat jemand zufällig einen frischen und sanierten Tank abzugeben?
Bevor ich meinen Aufwendig machen lassen, wollte ich mal fragen.
Vielleicht hab ich ja Glück und ich spare mir die Zeit:-)

Mit freundlichen Grüßen
Olli
Beste Grüsse vom Rahmer See.

Benutzeravatar
Audi4ever
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1114
Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Wohnort: Plauen/Nürnberg

Re: Tank Audi 100

#2 Beitrag von Audi4ever » 07 Nov 2018, 22:38

...Fair wäre ein Tauschangebot. Du lässt deinen Tank sanieren, evtl. hat jemand einen für die Zeit der Sanierung zum drunterhöben. Sonst warten bis der eigene saniert ist. :D
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!

Benutzeravatar
Olli89
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 90
Registriert: 09 Sep 2018, 07:13
Wohnort: Zühlsdorf

Re: Tank Audi 100

#3 Beitrag von Olli89 » 08 Nov 2018, 17:48

naja, ich hatte gehofft das jemand schon einen sanierten hat.. ist aber nicht so schlimm..
haben den Tank ausgebaut und bereits angefangen den aufzuarbeiten.
werde den innen aber galvanisch verzinken lassen, da ich von dem anstrich nicht so viel halte...

ist eh stillstand zur zeit, weil wir etliches gleich mitmachen...
hab mich entschieden den wagen gründlich neu aufbauen zu lassen...
das geht los beim Kraftstoffsystem, über die k-jetronic, mechanisches wie z.b. zylinderkopf über wapu, fahrwerk, Gummis, Dichtungen bishin zum kühler, zahmriemen, bremsen etc...
wird also ein grösserer eingriff..
hier schlägt sich die geringe Laufleistung ehr negativ aus, weil durch die langen standfesten das auto kaum bewegt wurde und etliches sich einfach
abgestanden hat.
positiv ist die Karrosse und der Innenraum, der praktisch neuwertig ist...:-)

den Warmlaufregler habe ich zu Kurt Classic geschickt...
Beste Grüsse vom Rahmer See.

Benutzeravatar
Andi T.
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 665
Registriert: 24 Jan 2007, 09:46
Wohnort: 82229 Seefeld/Oberbayern

Re: Tank Audi 100

#4 Beitrag von Andi T. » 09 Nov 2018, 11:46

Hall Olli,

Tipp von mir: Bei Fa. Ammon in Schweinfurt machen lassen.
http://www.tanksiegel.de
Die entrosten chemisch und beschichten perfekt mit der seit langem bekannten Kreem Beschichtung.
Habe ich auch gemacht, ist perfekt und relativ günstig (300-400 EUR).

Grüße,
Andreas
"Tradition ist nicht das Anbeten der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers."
(Gustav Mahler)

82' Audi 100 CD 5E (WC, EZ 12/81) surinam met.
80' Audi 200 5T (WJ, EZ 02/81) heliosblau met.
83' Audi 5000 S (WD, EZ 10/82) alpinweiß, California-Heimkehrer

und noch ein paar 44er...

Benutzeravatar
Olli89
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 90
Registriert: 09 Sep 2018, 07:13
Wohnort: Zühlsdorf

Re: Tank Audi 100

#5 Beitrag von Olli89 » 22 Nov 2018, 20:51

Fündig geworden bei Max Pleintinger.
Nicht ganz billig, dafür wahrscheinlich einer der letzten Neuteile.
Beste Grüsse vom Rahmer See.

Antworten