Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 16 Jan 2019, 04:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08 Mai 2018, 13:07 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Benutzeravatar

Registriert: 21 Dez 2006, 10:53
Beiträge: 619
Wohnort: OWL
Hallo
ich wollte mich dieses Jahr an die Überholung der Bremsanlage meines 200/5000 machen. Passen vorne ohne weiteres die Sättel vom Typ 44 ? Gib es da evtl. etwas größere/ bessere?
Die Bremsleistung wurde ja mit den Jahren immer besser. Ist die Frage ob nicht gleich umrüsten sollte, auch in hinblick auf die spätere Teileversorgung.

Gruß
Bernd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22 Nov 2018, 13:51 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 14 Mai 2018, 11:52
Beiträge: 1
Hallo Bernd,

habe mal ein 200 er Federbein mit einem Doppelkolben Bremssattel vom Typ 44 100 Sport ( Fünfloch) auf die Achse gehalten der Sattel passt mit den Schraublöchern zusammen. Rein optisch müsste auch das Maß zu Bremsscheibentiefe passen. dazu brauche ich aber erst eine Bremsscheibe um es mal alles zusammen zu schrauben.
Bilder kann ich noch bereitstellen.
Ich hoffe es hilft ein bisschen weiter.

Gruß Horst


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22 Nov 2018, 18:06 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4481
Wohnort: Neuburg an der Donau
Hi Bernd,

die sogenannte G60 Bremse (Doppelkolben) passt soeben rein, aber dann sollten die originalen 6J Ronals nicht innen auf Höhe der Bremse gewuchtet sein, denn dann passts net, bzw. es schleift!
Ich hatte den Fall mit dieser Bremse beim Uri, das ist 1:1 übertragbar da die Bremsscheibe (276er wenn ich mich recht erinnere) identisch zwischen Uri und 200er ist. Somit ist die Position von Scheibe und Sattel im Rad gleich.
Die originale G54 Bremse (Einkolben) hat eine 280er Scheibe, die aber dünner ist.

Ich habe den Umbau auch noch beim Papamobil vor.
Es liegt auch schon alles parat, nur ist die aktuelle Bremse eigentlich noch mindestens für 2-3 Jahre gut...
Und es gibt genügend dringenderes/wichtigeres zu tun....
Aber das Papamobil ist gerade auf der Bühne...
:roll:
Mal schaun...

VG aus der Anstalt

Maic

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23 Nov 2018, 10:23 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Benutzeravatar

Registriert: 21 Dez 2006, 10:53
Beiträge: 619
Wohnort: OWL
Hallo
danke für die Antworten. Habe wohl den passenden Sattel gefunden, Original ET-NR 447615123. Wäre der G60 Doppelkolben

War in vielen verschiedenen Typ44 verbaut. Ist die Frage ob die Doppelkolbenbremse auch eine bessere Bremswirkung hat :?:

Da ich eh zwei neue Sättel inkl. Scheiben/Klötze brauche kann ich auch gleich umrüsten.

Gibt es für hinten auch eine alternative? Oder passt das wegen der Achse nicht ?

Gruß
Bernd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23 Nov 2018, 19:52 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4481
Wohnort: Neuburg an der Donau
Hi Bernd,

die G60 ist schon deutlich standfester als die G54. Die originale 54er kommt bei forsch gefahrenen Rallyes recht schnell an ihre Grenzen, selbst bei frischem Bremssaft, neuen Schläuchen, originalen Belägen und Erstausrüsterscheiben (ATE). Die dünnen Scheiben werden dann die Hitze nicht los und die Bremse baut massiv ab. Hab ich schon bei ein paar Rallyes mit viel Serpentinen erleben „dürfen“ :? Deswegen bekommt das Papamobil auch irgendwann die größere Bremse.

VG
Maic

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de