Arthur vs. Lamborghini

Von Alfa bis Zündapp

Moderatoren: Gunther, 5E-Thomas

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3300
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Arthur vs. Lamborghini

#1 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 19 Mai 2019, 21:58

Hallo zusammen,

erster Teil von der Lamborghini Gallardo Reparatur ... etwas rustikal, aber mich begeistert, was der Litauer Arthur da macht.

Body Repair

Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Old Rusty
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 588
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: Arthur vs. Lamborghini

#2 Beitrag von Old Rusty » 22 Mai 2019, 22:25

Hallo,

der Mann kann was und hat ein Feeling für das Verhalten des Materials - gar keine Frage. Wenn ich daran denke, dass ich mich schon schwer getan habe, einen Opel von Omma wo ein Benz hinten drauf gefahren war, wieder auf seine ursprüngliche Länge zu bringen, dann wäre das für Arthur ein Halbstundenjob gewesen.

Gleichwohl würde ich den Lambo aus dem Film hinterher nicht haben wollen, er ist mir ein bisschen zu stark verwunden gewesen. Und Alu neigt zu Haarrissen, gerade bei so einem schnellen Auto wäre ich da sehr argwöhnisch und würde den Rahmen untersuchen lassen wollen wie das der Prüfer bei den Gabelstaplerzinken der Großstapler macht.

MfG Joerg

Antworten