Ford Consul L 1700

Die beliebte Rubrik über Entdeckungen automobiler Raritäten

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 2023
Registriert: 24 Dez 2006, 12:33
Wohnort: 76698

Ford Consul L 1700

#1 Beitrag von Andreas » 10 Aug 2017, 14:51

Hallo,

heute bei mir auf dem Geschäftsparkplatz gesichtet; ein 72er Ford Consul L mit 1700ccm V4-Maschine:

Bild

Bild

Bild

Besonders interessant ist das er noch das alte Kennzeichen "BR" für Bruchsal trägt. Dieses wurde nur bis zum 31.12.1972 vergeben. Also ist dieser Ford nicht nur ein ganz frühes Exemplar (Vorstellung Granada/Consul März 72) sondern ist seitdem nicht mehr ab- oder umgemeldet worden

Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar
200-5T-Driver
Vorstandschef
Vorstandschef
Beiträge: 3794
Registriert: 19 Dez 2006, 21:50
Wohnort: Mastrils / Schweiz

Re: Ford Consul L 1700

#2 Beitrag von 200-5T-Driver » 10 Aug 2017, 20:04

Hallo Andreas ,

Das ist mal eine schöne Sichtung , Consul sieht man doch seehr selten , ich hab letztes Jahr einen grünen Consul mit CH-Kennzeichen gesichtet :)

Gruss Mirco
Bündner

[`bynda] , m

1. Bewohner des Bündnerlandes / 2. Bierkenner / 3. Traummann

Mitglied im VW Bus Team Ostschweiz
http://www.vwbusteamostschweiz.ch

Bild

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3290
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Ford Consul L 1700

#3 Beitrag von 220v » 11 Aug 2017, 13:52

Am letzten Wochenende, beim Oldtimertreffen am Rintelner Doktorsee...........

Bild Bild

Gruß Axel.

Benutzeravatar
Philip
Meister
Meister
Beiträge: 299
Registriert: 31 Mär 2007, 23:31
Wohnort: 55469 Simmern/74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Ford Consul L 1700

#4 Beitrag von Philip » 11 Aug 2017, 18:19

Andreas hat geschrieben:Besonders interessant ist das er noch das alte Kennzeichen "BR" für Bruchsal trägt. Dieses wurde nur bis zum 31.12.1972 vergeben. Also ist dieser Ford nicht nur ein ganz frühes Exemplar (Vorstellung Granada/Consul März 72) sondern ist seitdem nicht mehr ab- oder umgemeldet worden
Hallo Andreas,

nicht nur deshalb ist das ist ein wirklich sehenswertes Auto, sondern auch, wenn man bedenkt, dass dem/der Besitzer/in dieses heute besondere Kennzeichen offensichtlich so viel wert ist, dass er/sie bereit ist, mit exakt 431 € mehr als das Doppelte der eigentlich notwendigen KfZ-Steuer zu zahlen. Hut ab!
Nur die Billigradkappen vom Baumarkt wollen so gar nicht zu der ansonsten authentischen Optik passen…

Gruß Philip

Antworten