Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 14 Nov 2018, 12:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24 Aug 2018, 13:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Beiträge: 3214
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall
Hallo zusammen,

ich war jetzt 5 Wochen in den USA und wollte Euch an einigen Erlebnissen teilhaben lassen. Auf der ganzen Reise sind mir keine alten Audi begegnet, ausser welchen, die ich bereits kenne. Aus und vorbei. Das waren u.a. vier Audi 5000:

Der Audi 5000 auf einem wilden Schrottplatz existiert noch:

Bild


Hansjörgs wunderschöner Audi 5000 S Diesel. Hansjörg ist immer wieder hin- und hergerissen, ob er behalten oder verkaufen soll. Der hat 26.000 Meilen auf der Uhr und ist trotz der 70 PS gar nicht so lahm. Für mich würde sich die Frage nicht stellen, seht nur, was für ein Prachtexemplar:

Bild


Dann steht bei Bob, einem der letzten unabhängigen Werkstätten für Audi, der aus Santa Monica bekannte Audi 5000 turbo, den Curtis jetzt gekauft hat. Bob hat ihn wieder zum laufen gebracht, das Auto ist aber seit meiner letzten Sichtung sehr viel schlechter geworden, da es längere Zeit im freien stand:

Bild


Hansjörg war wieder so nett, mir seinen Audi 5000 als Urlaubsauto anzubieten. Den hier, ähnliche Geschichte, wie meine Frieda (alte Dame als Vorbesitzerin, netter Kontakt auch nach dem Kauf):

Bild


Da aber der Verkehr um Los Angeles noch schlimmer geworden ist und es auf dem dienstlichen Teil der Reise zu mehreren haarigen Situationen und sogar einem Unfall gekommen ist (ein abgelenkter Fahrer ist uns in unseren Testmuli gekracht), wollte ich das dem wunderschönen Auto nicht zumuten. Die Firma Avis war so freundlich, mir für preiswertes Entgeld ein Mord Mustang Cabrio zur Verfügung zu stellen:

Bild


Hansjörg hat auch ein Faible für extrem seltene Japaner, hier sein Luce mit Wankelmotor aus dem RX-7, 500 Stück exklusiv für Japan gebaut, natürlich Rechtslenker. Qualität und Fahrverhalten haben mich beeindruckt. Darüber hinaus hat er noch einen Crown Station Wagon Diesel und zwei Century:

Bild


Meine Junk Yard Tours waren eine herbe Enttäuschung, zwei Schrottplätze in LA haben dicht gemacht und auf den anderen drei, die ich stets besuche, war nur langweiliger 90er-Jahre-Kram. Wenn man Audi oder VW sieht, dann jetzt massenweise New Beetle, Passat B5, Audi A5 B5. War woh mein letzter Besuch auf den Junk Yards. Die wilden Schrottplätze in der Wüste werden auch zuhnehmend weniger und aufgeräumt. Ich finde es schade:

Bild


Den verlassenen Chevy Impala in der Geisterstadt Rhyolite gibt es aber noch, habe ihn mal wieder besucht:

Bild


Auch der vergessene Subaru Brat (den ich noch als ferngesteuertes Tamiya-Auto habe) ist noch in Beatty zu finden, ich liebe solche Kulissen!


Bild

Und wenn wir schon in Beatty sind: das hier ist meine Lieblingstankstelle, ich finde die so cool und ich liebe es, im gegenüberliegenden Stagecoach Hotel (mein Tipp als Unterkunft, wenn man ins Death Valley reisen möchte, Zimmer kostet nur 75 Dollar) auf der Mauer mit Dosenbier zu sitzen, die Wärme genießen und Trucks und Autos zu beobachten. Und wilde Esel kommen auch zu Besuch!


Bild

Fazit: Für mich waren früher die alten Europa-Autos auf den Highways und die Schrottplätze immer ein Highlight der Reise. Damit ist es nun wirklich vorbei. Selbst die alten BMW und alten Mercedes sind weg. Deswegen braucht man nun also nicht mehr nach Amerika zu reisen. Nun, man entwickelt sich weiter und der Anspruch an Kunst und Kultur wächst und da hat Amerika sehr viel zu bieten. Ich habe wieder wunderbare Architektur gesehen, war im Zion Nationalpark wandern, habe sehr gut im Napa Valley Cabernet genossen und gegessen, bin wieder netten, interessierten, sehr toleranten, gastfreundlichen und offenen Menschen begegnet. Und die Craftbeer-Kultur ist auch prima, ich habe sehr leckere Pale Ales getrunken und mein neuer Spruch war: "Euer Bier ist besser als eure Autos!".



Viele Grüße von Andreas

_________________
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24 Aug 2018, 21:30 
Offline
Vorstandschef
Vorstandschef
Benutzeravatar

Registriert: 19 Dez 2006, 21:50
Beiträge: 3639
Wohnort: Mastrils / Schweiz
Hallo Andreas ,

Danke fürs Teilen deiner Eindrücke , dann ist der Markt an Audi 5000 wohl leergefegt ? Eigentlich schade dass die alten Autos immer mehr aus dem Strassenbild verschwinden aber das ist überall so .

Was die Japaner betrifft , den Luce find ich höchstinteressant , darüber würd ich gern mal mehr lesen :) und um den Subaru Brat tuts mir schon sehr in der Seele weh :(

GRuss Mirco

_________________
Bündner

[`bynda] , m

1. Bewohner des Bündnerlandes / 2. Bierkenner / 3. Traummann

Mitglied im VW Bus Team Ostschweiz
http://www.vwbusteamostschweiz.ch

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24 Aug 2018, 21:54 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter

Registriert: 13 Jan 2016, 22:01
Beiträge: 502
Hallo Jörg,

immer wieder nett, so einen Bericht zu lesen und Ecken zu sehen, die man auch mal besucht hat (Beatty, Rhyolite). Aber Hand aufs Herz: USA ist nicht nur California West Coast, Death Valley und fertig. Da gibt es noch mehr. Ich habe z. B. mal drei Wochen in Nevada + Arizona verbracht, immer nur auf dirt roads, unpaved und auf den Spuren verlassener Bergwerke. Ist gar nicht so lange her, und da steht noch eine Menge altes Blech herum. So ziemlich das Schärfste war ein uralter Typ mit ein paar DKWs im "Vorgarten", alles in unglaublich verblichenem Zustand, und er hat sich einen 3=6 fahrfähig erhalten. Aber da muss man eben Glück haben und abseits der Touristenpisten stromern. In der Regel haben meine Jungs dann abends "Wash Me" auf den 4x4 in den Staub gemalt.

In diesem Sommer war ich mit einem Motorhome in Kanada am St. Lorenz entlang unterwegs, und da in den gut erschlossenen Gebieten kann ich Deine Beobachtungen leider nur bestätigen: Keine alten Audis mehr, und am Schrott fast nur neumodischer Kram. Da ist ein Golf I schon selten, VW Vanagons sieht man noch, und das war es schon.

Eine Frage noch: Ist mit Bob Mr. McNew in Modesto gemeint oder gibt es noch einen zweiten Bob, der alte Audis repariert?

MfG Joerg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Aug 2018, 07:53 
Offline
Aufsichtsrat
Aufsichtsrat

Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Beiträge: 2883
Wohnort: Region Hannover
Danke für die schönen Fotos und deren Beschreibung :up:
So macht das Forum Spaß 8)

Gruß Axel.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29 Aug 2018, 22:25 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2008, 00:18
Beiträge: 64
Wohnort: Harrislee
Hi Andreas,

Klasse Bericht. Wirklich schön beschrieben, zusammen mit den Bildern erlebt man die Momente geradezu mit. Man spührt die Wehmut über die fehlenden 80er Jahre Autos im Strassenbild und selbst auf den Schrottplätzen nun scheinbar verschwunden. Auch ich habe das bemerkt, als ich im letzten Jahr in LA war.

Um so glücklicher bin ich über unsere Typ43 Community, die diese schönen Zeugen der Zeit bewahren. Auch, dass unsere Community bis in die USA reicht, wo schöne Exemplare, wie Hans-Jörgs grüner 5000S existieren. "Keep it factory original" and KEEP IT

Kann nur alle auffordern ihre Projekte im Kleinen oder Großen zu teilen. Werde selbst mal mein Klimaprojekt dokumentieren und teilen, wenn ich damit durch bin.

:up: :up:

_________________
Audi 5000S 1981 Silber
A6 2.0 TFSI 2015 Dakota Grau
A4 1.8 TFSI Av 2009 Schwarz
MB 450SE 1979 Silber


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30 Aug 2018, 23:07 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4467
Wohnort: Neuburg an der Donau
Hallo Andreas,

toller Bericht, schöne Eindrücke - vor allem aus Riverside :D !
Ja der Hans Jörg hat schon ein Faible für außergewöhnliche Autos, die durfte ich auch schon geniessen...
Wird Zeit mal wieder dort vorbei zu schauen :wink:

Grüße aus Holland

Maic

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16 Sep 2018, 07:53 
Offline
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Benutzeravatar

Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Beiträge: 1319
Wohnort: Bremervörde
Hallo und guten Morgen

Eine wunderbare Fotostrecke, war ich doch noch nie drüben. Sehr sehr schön und vielen Dank dafür Andreas! :up:

_________________
Gruß Ingo

Audi 200 5T inarisilber, EZ '80
Audi RS2 vulkanschwarz, EZ '95


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de