Abschlepphaken hinten

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
roemerjung
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 567
Registriert: 05 Feb 2009, 20:37

Abschlepphaken hinten

#1 Beitrag von roemerjung » 13 Sep 2020, 18:53

Hallo zusammen,

auf Bildern von meinem 5K habe ich ein merkwürdiges Detail entdeckt!

Bild

Das Heckblech hat eine Art Flicken, der über der Öffnung des Abschlepphaken liegt (aufgebraten?). Fast als hätte jemand Angst gehabt, das das Fahrzeug auf der Vorderachse abgeschleppt würde, was ja bei Automatik im Zweifel nicht ganz so cool ist.

Auf einem anderen Bild habe ich jetzt bei Jörgs 5K gesehen, dass der offenbar auch keinen Haken hat. Ist ja unter der massiven Stoßstange eh schwer erreichbar. Allerdings die bekannte Öffnung.

Bild

Kennst sich einer dazu aus wie das beim 5K gelöst ist? Hat der 5K Automatk gar keinen Haken?

LG RJ
Kraweel! Kraweel!
Taubtrüber Hain am Musenginst.

Benutzeravatar
200T
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 693
Registriert: 21 Dez 2006, 10:53
Wohnort: OWL

Re: Abschlepphaken hinten

#2 Beitrag von 200T » 13 Sep 2020, 20:25

Bei meinem ist auch keiner. Ist wohl normal.
Dateianhänge
20200913_202051_compress47.jpg
20200913_202051_compress47.jpg (207.45 KiB) 152 mal betrachtet
20200913_202045_compress71.jpg
20200913_202045_compress71.jpg (97.55 KiB) 152 mal betrachtet

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Abschlepphaken hinten

#3 Beitrag von WJ-Freak » 13 Sep 2020, 20:46

Jo, das ist normal so. - Die Amis haben hinten keine Abschleppöse.
Dafür haben sie vorne 2 Stück:
Bild
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Benutzeravatar
roemerjung
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 567
Registriert: 05 Feb 2009, 20:37

Re: Abschlepphaken hinten

#4 Beitrag von roemerjung » 13 Sep 2020, 21:04

Super, besten Dank für Euer Feedback! :D :D :D
Kraweel! Kraweel!
Taubtrüber Hain am Musenginst.

CarstenT.
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 46
Registriert: 22 Jan 2019, 12:32

Re: Abschlepphaken hinten

#5 Beitrag von CarstenT. » 14 Sep 2020, 07:24

WJ-Freak hat geschrieben:
13 Sep 2020, 20:46
Jo, das ist normal so. - Die Amis haben hinten keine Abschleppöse.
Dafür haben sie vorne 2 Stück:
Bild
Hallo Jörg,

was mich an deinem Bild "etwas" irritiert, hat die Automatik beim 43er noch weitre Aufhängungspunkte, oder hängt diese, wie es beim Typ81 wäre, nur an dem einen Gummilager??

Grüße Carsten

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Abschlepphaken hinten

#6 Beitrag von WJ-Freak » 14 Sep 2020, 17:24

Hmmm, verstehe ich jetzt nicht so ganz.
Das Getriebe hängt auf dem Bild doch links und rechts auf je einem Gummilager...
Und ich denke, dass ist beim Typ 81/85 ähnlich. Zumindest hat das quattro-Getriebe aus dem Typ 85, welches hier liegt, auch zwei Montagepunkte für auf den Fahrschemel.
Ist übrigens bei Schaltung und Automatik identisch.
:roll:
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

CarstenT.
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 46
Registriert: 22 Jan 2019, 12:32

Re: Abschlepphaken hinten

#7 Beitrag von CarstenT. » 14 Sep 2020, 21:10

Also ich sehe an der Automatik keine seitlichen Halter...
Und beim 81er hat das Automatik keine seitlichen Halter, lediglich einen Haken welcher in ein Gummilager im Getriebetunnel eingehangen wird.
Der Fronti-Schalter hat ein seitliches Lager, der 85, wie von dir beschrieben wird 2 seitliche.
Grüße Carsten

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Abschlepphaken hinten

#8 Beitrag von WJ-Freak » 14 Sep 2020, 21:57

CarstenT. hat geschrieben:
14 Sep 2020, 21:10
Also ich sehe an der Automatik keine seitlichen Halter...
Bild

Ich schon. Und die sind beim 43er immer dran.
Wie es beim 81er aussieht weiss ich nicht.
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Benutzeravatar
roemerjung
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 567
Registriert: 05 Feb 2009, 20:37

Re: Abschlepphaken hinten

#9 Beitrag von roemerjung » 14 Sep 2020, 22:52

Bild

Nice and clean :-)
Kraweel! Kraweel!
Taubtrüber Hain am Musenginst.

CarstenT.
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 46
Registriert: 22 Jan 2019, 12:32

Re: Abschlepphaken hinten

#10 Beitrag von CarstenT. » 15 Sep 2020, 18:28

WJ-Freak hat geschrieben:
14 Sep 2020, 21:57
CarstenT. hat geschrieben:
14 Sep 2020, 21:10
Also ich sehe an der Automatik keine seitlichen Halter...
Bild

Ich schon. Und die sind beim 43er immer dran.
Wie es beim 81er aussieht weiss ich nicht.
Ah, jetzt ja, danke für's Augen öffnen.

Grüße Carsten

Antworten