Boxenbude in der Anstalt

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4560
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Boxenbude in der Anstalt

#16 Beitrag von Hacki 200 » 18 Sep 2017, 14:20

Hi,

da sind doch keine... Das ist der Mechanikbereich der Zahnstange, da ist nur Fett und das wird durch den Faltenbalg geschützt...

VG

Maic
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
Diverse Audi A2 Kugeln für die Mamas
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4076
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

Re: Boxenbude in der Anstalt

#17 Beitrag von 5E-Thomas » 18 Sep 2017, 15:22

Nicht? Ich ging bislang davon aus...wieder was gelernt :oops:
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4560
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Boxenbude in der Anstalt

#18 Beitrag von Hacki 200 » 29 Okt 2017, 22:15

Es ist mal wieder Zeit zu berichten...

Thema Servolenkung: Die musste raus, abgedichtet werden und wieder rein.
Um diese auszubauen, muss erst einmal die Lenkstange an der Verzahnung hinter dem Ausklinkelement gelöst werden. Um die beiden Teile zu trennen, kann man die Verschraubung mit einem Keil, oder wie ich mit einem stabilen Meißel leicht aufbiegen.

Bild

Nach oben macht man sich Platz, in dem man die Zündspüle und den Spritzwasserbehälter ausbaut sowie den Servopott aushängt. Dann sieht man die beiden Spurstangenverschraubungen. Die muss man natürlich auch lösen. Dazu werden die Blechlaschen aufgebogen und die Schrauben einfach herausgeschraubt

Bild


Die Spurstangen an den Federbeinen löst man mit einem Abzieher. Laut Rep—Faden soll man nur die Beifahrerseite lösen, ich habe aber beide gelöst. Da die Gummitülle der Spurstange auf der BFS kaputt ist, wird die Spustange auch direkt ausgetauscht. Um besser arbreiten zu können und Platz zu haben, habe ich die Federbeine dann noch direkt mit ausgebaut. Diese werden eh komplett überholt...

Bild

Bild



Dadurch soll sie raus... Kann sein das sie auch irgendwie nach oben rausgeht, nach Leitfaden geht sie aber durch die beifahrerseitige Öffnung für die Spurstange.

Dazu werden die Gummilappen noch auf der hinteren Seite gelöst. Die gesamte Lenkung ist mit vier M8 Schrauben an de Karosserie befestigt, zwei pro Seite. Zum Schluss löst man noch die Servoschläuche zur Pumpe und zum Ölpott, dann kann die Reise losgehen

Bild

Bild


Draußen und Feierabend!


Bild



Fertig zusammengebaut nach dem Simmerringk(r)ampf beim Dr. mech Pfister, also fertig für den Einbau! Derbläuft sinnigerweise umgekehrt ab :wink:

Bild

Gleich geht’s weiter...
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
Diverse Audi A2 Kugeln für die Mamas
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4560
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Boxenbude in der Anstalt

#19 Beitrag von Hacki 200 » 29 Okt 2017, 22:43

Fahrwerk und Mottorraum:

Der BKV ist rostig, wie bei fast allen 43ern. Mann könnte tauschen, aber ich habe mir zur optischen Auffrischung entschlossen. Also HBZ abbauen und los geht’s...

Bild

Das Fahrwerk mit Fahrschemel soll auch gemacht werden. Dazu hatte ich schon einen anderen Schemel beim örtlichen Metallbauer strahlen und lackieren lassen. Aber zuerst muss der alte raus! Dazu habe ich mir irgendwann mal eine einfache Vorrichtung als Aufsatz für den Getriebeheber gebaut, dann geht sowas ohne Probleme alleine 8)

Bild

Bild


Wenn der Schemel schon mal ab ist, kann man ja auch gleich die Ölwanne abschrauben und neu Pulvern...

Bild

Kleines „Missgeschick“ am Kühlwasserflansch :? Stahlschrauben in Alu gehen eben gerne fest…

Bild

Abhilfe ist in diesem Fall recht simpel, da noch etwas Restgewinde vorhanden war. M6er Mutter aufschweißen und lösen. Letzteres aber möglichst erst wenn die Schraube wieder abgekühlt ist. Warum?.?

Bild

Dreck aus Florida! Man beachte den Unterschied an der Ansaugbrücke...

Bild

Bild

Ein paar Dosen Bremsenreiniger und Arbeitsstunden später, denn der Zahnriemen ist auch schon wieder drauf

Bild

Es geht bald weiter...
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
Diverse Audi A2 Kugeln für die Mamas
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87

Benutzeravatar
Louis
Betriebsrat
Betriebsrat
Beiträge: 1422
Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Wohnort: Bremervörde

Re: Boxenbude in der Anstalt

#20 Beitrag von Louis » 29 Okt 2017, 23:21

Ganz großes Tennis mein Lieber!

Schön das es so zügig Bei allen Objekten voran geht :up:

Lenkung muss ich auch nich bei ...

Weiterhin frohes Schrauben :mrgreen:
Gruß Ingo

Audi 200 5T inarisilber, EZ '80
und noch bisschen altes Zeugs

Benutzeravatar
Michael
Moderator
Moderator
Beiträge: 1704
Registriert: 02 Aug 2007, 23:51
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Boxenbude in der Anstalt

#21 Beitrag von Michael » 30 Okt 2017, 07:34

Den Maic kann man schicken! :up:
Viele Grüße - Michael

"Im Auto wird nicht gegessen!" Mein Vater, ca. 1972

Audi 200 5E (437.212), 03/82, Meteor-met.
Lancia Beta (828.CB0), 04/78, Rosso York
Toyota MR2 (W3), 05/02, Schwarz

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4076
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

Re: Boxenbude in der Anstalt

#22 Beitrag von 5E-Thomas » 30 Okt 2017, 08:11

Hacki 200 hat geschrieben: Die Spurstangen an den Federbeinen löst man mit einem Abzieher. Laut Rep—Faden soll man nur die Beifahrerseite lösen, ich habe aber beide gelöst. Da die Gummitülle der Spurstange auf der BFS kaputt ist, wird die Spustange auch direkt ausgetauscht. Um besser arbreiten zu können und Platz zu haben, habe ich die Federbeine dann noch direkt mit ausgebaut. Diese werden eh komplett überholt...

Dadurch soll sie raus... Kann sein das sie auch irgendwie nach oben rausgeht, nach Leitfaden geht sie aber durch die beifahrerseitige Öffnung für die Spurstange.
Hatte das Thema Lenkung auch erst kürzlich und kann daher ergänzend bestätigen, dass das Lenkgetriebe tatsächlich auch mit etwas Fummelei nach oben Richtung Beifahrerseite herausgehoben werden kann. Die Spurstangen muss man folglich nicht zwingend vom Federbein lösen. Insgesamt keine wirklich schöne Arbeit, da mag ich andere Sachen lieber...
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Audi4ever
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1131
Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Wohnort: Plauen/Nürnberg

Re: Boxenbude in der Anstalt

#23 Beitrag von Audi4ever » 30 Okt 2017, 13:32

Den am 1.11. avisierten Hilfsrahmentausch/Agregateträger inklusive Ölwannendichtungserneuerung
muss ich leider saußen lassen... :wall: :wall:
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4560
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Boxenbude in der Anstalt

#24 Beitrag von Hacki 200 » 30 Okt 2017, 18:23

Hallo Carsten,

das ist natürlich ärgerlich, aber kann passieren und gehört auch irgendwie zu dem Hobby dazu! Zumindest läuft Dir die Arbeit nicht weg... :wink:

Zurück zum Thema:

In der Zwischenzeit hatte ich einige Teile beim Aufbereiten, bzw. Selber in der Mache um das Erscheinungsbild etwas aufzuhübschen. Die Aluteile habe ich entweder mit Soda, oder mit Korrund bearbeitet und versiegelt. Die Achswellen habe ich geschliffen, lackiert und mit neuen Gummitüllen versehen. Blechteile wie Zahnriemenschutz, Ölwanne und Federbeine wurden gepulvert, andere neu gelb verzinkt...

Bild

Da der Motor zum Wochenende auch wieder laufen sollte, habe ich mit meiner ALETE Apfelkompott—Vorrichtung das Spritzbild und Menge der ESV geprüft. Dabei habe ich herausgefunden das die ESV vor kurzem mal getauscht wurden, denn die O—Ringe sahen noch sehr gut und rund aus. Allerdings passte die Bosch—Teilenummer der ESV nicht (018 am Ende statt 023), deswegen habe ich vorsorglich die Ventile gegen neue getauscht. Hoch lebe die Lagerhaltung 8)

Kennt jemand zufällig die Verwendung bzw. den Unterschied der beiden ESV Varianten? Ich tippe ja auf Öffnungsdruck...

Bild

Bild

Am Sonntag, nachdem der Workshop mit dem Herrn Lieblings—Exnachbar beendet war, ging es dann an den Fahrschemel...

Zuerst mussten die Lagerstellen beigeschliffen werden, denn die Lager sind z.T. recht störrisch bei der Montage.
Bild

Auf dem Bild sieht man auch zwei Hilfswerkzeuge, die ich mir mal zum Ein— und Ausbau der Lager gebaut habe. Denn mit dem Schemel alleine an der Presse hantieren ist nicht gerade schön...
Aufpassen muss man auch bei der Einbaulage der Lager. Die Öffnungen sollen in Fahrtrichtung liegen!

Bild

Hinten geht gut...
Bild

...vorne ist immer Krampf wegen dem dicken Bund.
Sieht aber schlimmer aus als es ist... Immer schön schmieren und mit Wärme den Gummi geschmeidig halten, dann flutscht es irgendwann nei :mrgreen:

Bild

Schnell noch die Getriebeböcke montiert und die Vorrichtung wieder in Position gefahren, dann kann der Fahrschemel wieder eingebaut werden, damit die anderen Lager entlastet werden.

Bild

Bild


Zum Schluss werden die (neu verzinkten 8) ) 10.9 er Schrauben mit 110NM angezogen und dann ist Feierabend...

Bild

Leider fehlen mir ein paar Teile... da hat die Lagerversorgung und mein Bestellwesen nicht funktioniert... :roll: :? Aber die kommen hoffentlich zwischen den Tagen und dem WE , dann geht’s weiter

Viele Grüße aus der Anstalt
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
Diverse Audi A2 Kugeln für die Mamas
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3323
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Boxenbude in der Anstalt

#25 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 03 Nov 2017, 00:17

Sehr cool, Maic!

Endspurt, was? Noch sind die Temperaturen ja erträglich ... hau rein!

Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
Audi4ever
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1131
Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Wohnort: Plauen/Nürnberg

Re: Boxenbude in der Anstalt

#26 Beitrag von Audi4ever » 03 Nov 2017, 00:49

Hallo Carsten, 
das ist natürlich ärgerlich, aber kann passieren und gehört auch irgendwie zu dem Hobby dazu! Zumindest läuft Dir die Arbeit nicht weg... 
Stimmt, hier werfe ich die symbolische Flinte auch nicht ins Korn! Naht doch zumindest Hermes-seitig Hilfe, wenngleich Hermes vom Wj-freak Jörg geschickt wurde. :up: :up: :mrgreen: :mrgreen:
Das Thema Zündfunkte lässt auch sonst keine Ruh. Fehlerquellenausschluss. Die (15) Zündschloss/Zündung ein, hat zumindest auch noch Strom. Also bis zum "der Gerät"-Tsz wird Strom geliefert. :mrgreen:
Die Alu-Box ( nicht verwechseln mit Aluhut) wird getauscht. Dann Go or NoGo! :mrgreen:
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!

Antworten