weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2197
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#1 Beitrag von WJ-Freak » 04 Feb 2014, 23:16

Jaaaa, ich weiß, ist langweilig, weil es die Dinger (immer noch) wie geschnitten Brot gibt:

Audi 5000 TD weiß

Mal ehrlich: gab's die billiger in den USA, wenn man weiß genommen hat?

Aber für Interessierte könnte das durchaus interessant sein. 1000 Dollar ist nicht die Welt. Und er steht gar nicht weit weg von der Küste, und von Hans-Jörg. ;-)
Gut, dass ich die Diesel nicht mag... :razz:
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrünmetallic, 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß, 1979
Audi 200 5T, kupfermetallic, 1980
Audi 200 5T, diamantsilbermetallic, 1981
Audi 200 5T, meteormetallic, 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß, 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic, 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic, 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic, 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Benutzeravatar
US-Audifan
Meister
Meister
Beiträge: 291
Registriert: 09 Okt 2012, 07:43
Wohnort: Riverside, California, USA

#2 Beitrag von US-Audifan » 05 Feb 2014, 05:36

Hi everybody,

zuerst 'mal vielen Dank an Joerg fuer den link.

Natuerlich konnte ich es nicht lassen den guten Mann sofort anzurufen.

Hier die story:

160k miles, weiss :cry: :cry: , unfall-und rostfrei, war immer in CA, faehrt und schaltet einwandfrei. Leder hinten gut, Fahrersitz hat Risse.
Armaturenbrett hat Risse. Hat elektrische Sitze und Schiebedach. Klimakompressor dreht, braucht aber Freon.
Braucht den Schalter fuer den elektr. Ventilator. Ventilator geht wenn man ihn direct anschliesst.

Verkaeufer ist bereit fuer $700.-- zu verkaufen, Transport nach Carson zu
Martin Transport International ca. $ 300.--.

Alles in allem koennte man aus dem was machen. Da er weiss ist bin ich absolut nicht interessiert.

Lasst mich wissen was ihr denkt. Er koennte innerhalb der naechsten paar Wochen losgeschickt warden. Kein Zoll und keine Mwst. nach Rotterdam
mit der Klassik Garage.
Best regards from Riverside, California

Hansjorg

Audi 5000, 5spd. 1980, Mexicobeige
Audi 5000 S Diesel, 1980, Onyx green metallic

VW Kaefer, 1960, alabastergrau
VW Scirocco, 1985, schwarzmet.

MBZ 560 SEL, 1986, petrol-blau
MBZ 420 SEL, 1990, rauchsilber metallic
MBZ 400 SE, 1992 schwarz
MBZ 230E, 1992, malachit-gruen

Smart EV 2018, braun (Ina's DD)

Toyota Century 1989, schwarz
Toyota Crown Wagon TD, 1991, beige
Toyota Century V12, 1997, gruen


Und noch ein paar mehr.......

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3156
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

#3 Beitrag von 220v » 05 Feb 2014, 07:36

Diese Farbe passt doch ganz Gut :!:
Da wird es nicht so warm im Auto :razz:

Gruß Axel.

xhapu
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 622
Registriert: 02 Mai 2007, 11:08
Wohnort: Wolfsburg

#4 Beitrag von xhapu » 05 Feb 2014, 08:21

Ist doch ein schöner Wagen, vor allem die Farbe :mrgreen:

Aber ich bin ja bereits bedient. Trotzdem noch eine Frage - ich bin ja eigentlich des Englischen ganz gut mächtig, aber warum bezeichnet der Verkäufer diesen Wagen mehrfach als "clean"? Was ist damit gemeint? Der derzeitige Erhaltungszustand kann es ja wohl nicht sein... ;-)

Viele Grüße
Jürgen
Audi 5000 turbo diesel (1983, alpinweiß, USA-Rückkehrer)
Audi Quattro (1982, gobi-metallic, USA-Rückkehrer)
Porsche 911 Carrera 3.2 (1987, satinschwarz-metallic)
VW Dehler Profi 2.1 WBX (1989, schieferblau, Ex-Polizei)
VW Golf 1.8 "10 Millionen" (1989, starblue-metallic)
BMW M535i (1986, diamantschwarz-metallic)
Renault R4 GTL (1991, rouge vif, Kroatien-Auswanderer)

Benutzeravatar
US-Audifan
Meister
Meister
Beiträge: 291
Registriert: 09 Okt 2012, 07:43
Wohnort: Riverside, California, USA

#5 Beitrag von US-Audifan » 05 Feb 2014, 08:44

xhapu hat geschrieben: "clean"? Was ist damit gemeint?
Jürgen
Hi Juergen,

wie Du sicher weisst haben die Amerikaner oftmals eine etwas andere Vorstellung uber den Zustand ihrer Autos als Du das in Deutschland gewohnt bist. :wall: :oops:

Als clean wird fast alles bezeichnet was noch ein bisschen Farbe hat und gerade noch so faehrt. :mrgreen: Excellent ist ein halbwegs anstaendiger Zustand 3 und showroom ein knapper Zweier. Wie immer, keine Regel ohne Ausnahme.
Best regards from Riverside, California

Hansjorg

Audi 5000, 5spd. 1980, Mexicobeige
Audi 5000 S Diesel, 1980, Onyx green metallic

VW Kaefer, 1960, alabastergrau
VW Scirocco, 1985, schwarzmet.

MBZ 560 SEL, 1986, petrol-blau
MBZ 420 SEL, 1990, rauchsilber metallic
MBZ 400 SE, 1992 schwarz
MBZ 230E, 1992, malachit-gruen

Smart EV 2018, braun (Ina's DD)

Toyota Century 1989, schwarz
Toyota Crown Wagon TD, 1991, beige
Toyota Century V12, 1997, gruen


Und noch ein paar mehr.......

Benutzeravatar
AQSPORT
Meister
Meister
Beiträge: 360
Registriert: 16 Mai 2013, 23:20
Wohnort: Haushausen

#6 Beitrag von AQSPORT » 05 Feb 2014, 16:43

US-Audifan hat geschrieben: Als clean wird fast alles bezeichnet was noch ein bisschen Farbe hat und gerade noch so faehrt. :mrgreen: Excellent ist ein halbwegs anstaendiger Zustand 3 und showroom ein knapper Zweier. .
Haha, und dann erst das Spektrum in die andere Richtung:
needs a battery der Besitzer hatte folglich auch kein Geld fuer Wartungsarbeiten, needs TLC (tender loving care) da muss dann schon richtig investiert werden, motor ran when parked ist die Ausrede fuer kaputte Motoren und mein Favorit little surface rust bezeichnet vollkommen fertige Kisten.

Aber bei all dem sollte man nicht vergessen, dass es hier Fahrzeuge gibt die bis in das letzte Detail perfekt restauriert sind (da koennen sich die Historiker und Originalisti unter euch eine Scheibe abschneiden). Da werden z.B. produktionsbedingte Farbnebel aufgebracht, Stempel auf der Rueckseite von Bauteilen nachgefertigt und prinzipiel nur NOS Teile aus dem richtigen Herstellungsjahr verbaut. Was da allein an Recherche anfaellt ist enorm, von den handwerklichen Fahigkeiten mal ganz zu schweigen.

LG
Eike
1986 Audi 80 GTE quattro 2 Tuerer
1989 GMC Suburban V2500 Cummins conversion
1928 Ford Model A
1956 Oldsmobile Super 88 HTC
1970 Oldsmobile 442 HTC
1993 Dodge Ram 350 cummins
2006 Crown Vic P71

bdsf2003
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 527
Registriert: 09 Mär 2009, 07:00
Wohnort: Seesen

#7 Beitrag von bdsf2003 » 05 Feb 2014, 19:38

Also je mehr ich darüber nachdenke desto nervöser werde ich. Ich glaube ich möchte den haben :-) Mal sehen wie der Aufwand ist und ob das im Verhältnis zum Auto steht - aber ein TD wäre echt was für mich. Man wird sehen... LG Björn
Audi 200 5T Automatik kupfer 1980
Audi A7 3,0 TDI Quattro Audi exclusiv 2012
Mini One D 2013
BMW X3 30d 2011
Saab 900 II turbo Cabrio 1996
Sea Ray 370 Sundancer mit 2 x Mercruiser 4,2 Diesel - besser als jedes Auto ;-)

xhapu
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 622
Registriert: 02 Mai 2007, 11:08
Wohnort: Wolfsburg

#8 Beitrag von xhapu » 05 Feb 2014, 20:04

Ran an den Speck!!!

Schließlich braucht er offenbar weder eine Battery noch TLC, und von surface rust ist auch nicht die Rede :mrgreen:

Und so günstig, wie er ist, bleibt noch Geld für einen BLT Sandwich über ;-)

Viele Grüße
Jürgen
Audi 5000 turbo diesel (1983, alpinweiß, USA-Rückkehrer)
Audi Quattro (1982, gobi-metallic, USA-Rückkehrer)
Porsche 911 Carrera 3.2 (1987, satinschwarz-metallic)
VW Dehler Profi 2.1 WBX (1989, schieferblau, Ex-Polizei)
VW Golf 1.8 "10 Millionen" (1989, starblue-metallic)
BMW M535i (1986, diamantschwarz-metallic)
Renault R4 GTL (1991, rouge vif, Kroatien-Auswanderer)

bdsf2003
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 527
Registriert: 09 Mär 2009, 07:00
Wohnort: Seesen

#9 Beitrag von bdsf2003 » 05 Feb 2014, 20:08

Ja wenn ich Hilfe von den ortsansässigen IG-Mitgliedern bekomme werde ich das wohl wagen und versuchen das gute Stück nach Niedersachsen zu bekommen. Ich muss dann nur eine weitere Garage organisieren aber das klappt schon ;-)
Audi 200 5T Automatik kupfer 1980
Audi A7 3,0 TDI Quattro Audi exclusiv 2012
Mini One D 2013
BMW X3 30d 2011
Saab 900 II turbo Cabrio 1996
Sea Ray 370 Sundancer mit 2 x Mercruiser 4,2 Diesel - besser als jedes Auto ;-)

xhapu
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 622
Registriert: 02 Mai 2007, 11:08
Wohnort: Wolfsburg

#10 Beitrag von xhapu » 05 Feb 2014, 20:12

Na, Hansjörg ist ja 'ne echte Bank, der hat das im Griff; der Transport mit der Klassik Garage ist an Komfort nicht zu überbieten, und hier in Niedersachsen treffen wir uns dann mal, wenn unsere beiden Gefrierschränke angekommen und fahrtüchtig sind! Freue mich jetzt schon!

Viele Grüße
Jürgen
Audi 5000 turbo diesel (1983, alpinweiß, USA-Rückkehrer)
Audi Quattro (1982, gobi-metallic, USA-Rückkehrer)
Porsche 911 Carrera 3.2 (1987, satinschwarz-metallic)
VW Dehler Profi 2.1 WBX (1989, schieferblau, Ex-Polizei)
VW Golf 1.8 "10 Millionen" (1989, starblue-metallic)
BMW M535i (1986, diamantschwarz-metallic)
Renault R4 GTL (1991, rouge vif, Kroatien-Auswanderer)

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4525
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

#11 Beitrag von Hacki 200 » 05 Feb 2014, 20:19

Mensch Björn,

Du bist beim "gute Vorsätze innerhalb kürzester Zeit über Bord werfen" fast so konsequent und erfolgreich wie ich :mrgreen: ;-)

Es ist noch nicht lange her, da ...

:razz:

Viele Grüsse

Maic
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
Diverse Audi A2 Kugeln für die Mamas
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87

Benutzeravatar
AQSPORT
Meister
Meister
Beiträge: 360
Registriert: 16 Mai 2013, 23:20
Wohnort: Haushausen

#12 Beitrag von AQSPORT » 05 Feb 2014, 20:29

Hallo Bjoern,

ich denke auch, dass Du da mit Hansjoerg nichts verkehrt machen kannst. Der hat das im Griff!
UND: Wenn du noch Ersatzteile oder aehnliches einkaufen willst, dann PN an mich und du kannst das zu mir schicken lassen und ich lade es dann bei MTI noch ins Auto ein. MTI ist von meiner Arbeit aus nicht weit weg (von Hansjoerg schon) und ich habe auch schon oefter mit Martin Teile in Autos verladen.

Was mich aber mal interesieren wuerde, ist ob die Typ43 MJ 83 schon den neueren Sicherungskasten verbaut hatten. Beim B2 hat von 82 auf 83 der Wechsel statt gefunden, aber der wurde ja auch noch einige Jahre weiter gebaut.

Also, ran an den Speck,
LG
Eike
Zuletzt geändert von AQSPORT am 05 Feb 2014, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
1986 Audi 80 GTE quattro 2 Tuerer
1989 GMC Suburban V2500 Cummins conversion
1928 Ford Model A
1956 Oldsmobile Super 88 HTC
1970 Oldsmobile 442 HTC
1993 Dodge Ram 350 cummins
2006 Crown Vic P71

bdsf2003
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 527
Registriert: 09 Mär 2009, 07:00
Wohnort: Seesen

#13 Beitrag von bdsf2003 » 05 Feb 2014, 20:36

Ja Maic, ich weiss. Aber ein TURBOdiesel, da werde ich schwach. Und dann für den Kurs. Da bin ich halt mal unvernünftig und riskiere was. Mal sehen ob ich vorab noch ein paar Bilder bekommen kann die den brauchbaren Zustand bestätigen, habe schon eine PN über den Ozean geschickt.
Audi 200 5T Automatik kupfer 1980
Audi A7 3,0 TDI Quattro Audi exclusiv 2012
Mini One D 2013
BMW X3 30d 2011
Saab 900 II turbo Cabrio 1996
Sea Ray 370 Sundancer mit 2 x Mercruiser 4,2 Diesel - besser als jedes Auto ;-)

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2197
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

#14 Beitrag von WJ-Freak » 05 Feb 2014, 20:45

Eieieiei, schon wieder hab ich jemanden angezündet, ich schlimmer Finger. ;-)

Falls das irgendwann mal in die Waagschale fallen sollte, dann bin ich echt gespannt, ob ich ganz nach oben, oder ganz nach unten komme. :???: :razz:

@ Björn:
Vergiss nicht: ein TURBOdiesel ist und bleibt in erster Linie ein DIESEL :!:
Das hat mal garnichts mit den Dir bekannten Fahrleistungen eines Audi 200 turbo zu tun. Auch wenn das identische Cockpit dir das vielleicht beim einsteigen noch vorgaukelt.
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrünmetallic, 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß, 1979
Audi 200 5T, kupfermetallic, 1980
Audi 200 5T, diamantsilbermetallic, 1981
Audi 200 5T, meteormetallic, 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß, 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic, 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic, 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic, 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

bdsf2003
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 527
Registriert: 09 Mär 2009, 07:00
Wohnort: Seesen

#15 Beitrag von bdsf2003 » 05 Feb 2014, 21:32

Also wenn der Wagen eine brauchbare Basis hat und komplett ist kann ich auch mit weniger Fahrdynamik leben - ich werde ja schliesslich auch nicht jünger. Und etwas zügiger als ein Saugdiesel wird er schon sein. Und ich kann ja immer mal in den 5T umsteigen wenn's kribbelt.
Audi 200 5T Automatik kupfer 1980
Audi A7 3,0 TDI Quattro Audi exclusiv 2012
Mini One D 2013
BMW X3 30d 2011
Saab 900 II turbo Cabrio 1996
Sea Ray 370 Sundancer mit 2 x Mercruiser 4,2 Diesel - besser als jedes Auto ;-)

Antworten