weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3156
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

#76 Beitrag von 220v » 22 Jul 2015, 09:48

200T hat geschrieben:Hi
habt Ihr das Polieren selbst gemacht, oder machen lassen ? Das gleich "blüht" mir ja auch.
Gruß
Bernd
Bernd, ich kenne da einen in Wunstorf, der das Topp macht :!:
Der nimmt ganz Edle Materialen/Wachse :up:
Der hat meinen C1 auf Vordermann gebracht ;-) :up:
Und von Minden ist das auch nicht mehr als ca. 60 Km :cool:

Gruß Axel.

PS: Adresse kann ich Dir zukommen lassen :!:

Benutzeravatar
02-Bernie
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Beiträge: 156
Registriert: 16 Jun 2012, 11:02
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

#77 Beitrag von 02-Bernie » 20 Sep 2015, 23:54

Hallo zusammen,

hier gibt´s mal wieder ein paar neue Fotos: https://www.flickr.com/gp/132101308@N03/4829SJ


Bild
Zuletzt geändert von 02-Bernie am 01 Jun 2019, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Bernd
_________________________________________________________
1972er VW 1302 LS, sumatragrün http://www.vw1302.de
1983er Audi 5000 turbo diesel, alpinweiß http://www.audi-klassik.de
1991er Audi 100 2,3E, kistallsilbermetallic

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3156
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

#78 Beitrag von 220v » 21 Sep 2015, 14:59

Hallo!
Obiger Link geht leider nicht :???:

Event so >> http://mitglieder.audi-klassik.de/#!album-18-191

Gruß Axel.

Benutzeravatar
02-Bernie
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Beiträge: 156
Registriert: 16 Jun 2012, 11:02
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#79 Beitrag von 02-Bernie » 10 Aug 2017, 21:45

Hallo zusammen,

heute hatte ich etwas Zeit um das Fotoalbum zu aktualisieren. Zum Album

Hat jemand einen Tipp, wie man Silikonreste entfernen kann, ohne den Lack zu beschädigen?
Die dicken Stücke konnte ich mit einem Kunststoffschaber entfernen.
Bild

Bild
Zuletzt geändert von 02-Bernie am 01 Jun 2019, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Bernd
_________________________________________________________
1972er VW 1302 LS, sumatragrün http://www.vw1302.de
1983er Audi 5000 turbo diesel, alpinweiß http://www.audi-klassik.de
1991er Audi 100 2,3E, kistallsilbermetallic

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2197
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#80 Beitrag von WJ-Freak » 10 Aug 2017, 22:48

Ohje, da haben die Amis ja ganze Arbeit geleistet.
Hoffentlich sind wenigstens die US-Rückleuchten heil geblieben.

In Baumärkten findet man sog Silikon-Entferner. Den gibt es bestimmt auch in unterschiedlichen "Stärken".
Einpinseln, einwirken lassen, und das Silikon hoffentlich runter pellen.
Ich würde zunächst das Silikon mit nem scharfen Cuttermesser möglichst dünn runter schneiden, und dann mit Silikonentferner dran gehen.
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrünmetallic, 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß, 1979
Audi 200 5T, kupfermetallic, 1980
Audi 200 5T, diamantsilbermetallic, 1981
Audi 200 5T, meteormetallic, 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß, 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic, 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic, 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic, 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

audi100S

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#81 Beitrag von audi100S » 11 Aug 2017, 07:10

Servus,

versuche mal, die Stellen mit Bremsenreiniger einzusprühen.

Zumindest im Sanitärbereich gilt Bremsenreiniger immer als der Tipp, alte Silikonfugenreste von Fliesen zu entfernen.

Viel Erfolg!

Beste Grüße

Christian

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3156
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#82 Beitrag von 220v » 11 Aug 2017, 13:47

Hallo!
Falls du an der Karosse noch mehr solcher "Hinterlassenschaften" hast, ginge auch Trockeneisstrahlen :idea:

Zum Beispiel in Celle :arrow: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-241-3198 :!:

Gruß Axel.

Benutzeravatar
Philip
Meister
Meister
Beiträge: 298
Registriert: 31 Mär 2007, 23:31
Wohnort: 55469 Simmern/74321 Bietigheim-Bissingen

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#83 Beitrag von Philip » 11 Aug 2017, 18:31

Hallo,

Silikonentferner hat gegenüber Bremsenreiniger den Vorteil, dass er nicht so schnell verdunstet und eignet sich daher (wie der Name schon sagt) besser zur Entfernung von Silikonresten.

Gruß Philip

Benutzeravatar
02-Bernie
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Beiträge: 156
Registriert: 16 Jun 2012, 11:02
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#84 Beitrag von 02-Bernie » 12 Aug 2017, 10:24

Vielen Dank für die Tipps! Ich werde dann erstmal mit Essig anfangen, der soll Silikon angeblich auflösen.

@Jörg: Die Rückleuchten waren vorher schon kaputt. Wenn du auf dem ersten Foto durch die Rücklichtöffnung schaust, kannst du
den Karton von den neuen Rückleuchten entdecken. 8)
Viele Grüße

Bernd
_________________________________________________________
1972er VW 1302 LS, sumatragrün http://www.vw1302.de
1983er Audi 5000 turbo diesel, alpinweiß http://www.audi-klassik.de
1991er Audi 100 2,3E, kistallsilbermetallic

Benutzeravatar
02-Bernie
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Beiträge: 156
Registriert: 16 Jun 2012, 11:02
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#85 Beitrag von 02-Bernie » 01 Jun 2019, 23:01

Hallo zusammen,

nach längerer Pause ging es endlich mit dem Turbodiesel weiter.
Neue Fotos gibt es im Fotoalbum ab Seite 4. https://www.flickr.com/gp/132101308@N03/4829SJ

Gemacht werden muss:
- kleine Lackschäden und Dellen entfernen
- Stoßstangen lackieren
- Windschutzscheibe tauschen
- Heckscheibe ausbauen, Primer-Rand erneuern
- Armaturentafel tauschen
- Gebläsekasten mit neuem Wärmetauscher einbauen
- Ledersitze erneuern
- Turbolader erneuern
- Kühlsystem spülen
- Stoßdämpfer v/h erneuern
- große Inspektion mit Zahnriemen
und noch diverse "Kleinigkeiten" :wink:
Viele Grüße

Bernd
_________________________________________________________
1972er VW 1302 LS, sumatragrün http://www.vw1302.de
1983er Audi 5000 turbo diesel, alpinweiß http://www.audi-klassik.de
1991er Audi 100 2,3E, kistallsilbermetallic

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2197
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#86 Beitrag von WJ-Freak » 02 Jun 2019, 11:20

Hallo Bernd,

ist schon interessant, wie sich unsere beiden TD-Baustellen ähneln.

Bei meinem stehen auch noch ganz ähnliche Sachen an:

- rechte Fahrzeugseite neu lackieren
- Beulen und Dellen entfernen lassen
- Stoßstangen neu lackieren lassen
- Windschutzscheibe erneuern (ein kleiner Mini-Riß)
- Heckscheibe ausbauen, Primer-Rand erneuern (momentan säuft einem in der Waschstraße der Kofferraum ab)
und noch so ein paar "Kleinigkeiten", wie Schweller nochmals aussaugen und konservieren, und alle vier Türen zerlegen und "insten".

Warum erneuert ihr denn den Turbolader? Frisst er Öl??? Und wo gibt es denn ein Neuteil?
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrünmetallic, 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß, 1979
Audi 200 5T, kupfermetallic, 1980
Audi 200 5T, diamantsilbermetallic, 1981
Audi 200 5T, meteormetallic, 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß, 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic, 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic, 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic, 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Benutzeravatar
02-Bernie
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Beiträge: 156
Registriert: 16 Jun 2012, 11:02
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#87 Beitrag von 02-Bernie » 03 Jun 2019, 19:00

Hallo Jörg,

ja, tatsächlich, wie sich die Baustellen ähneln. :)

Mit "erneuert" meinte ich "runderneuert" :wink:, der Turbolader soll überholt werden.
Das Turbinenrad auf der Ansaugseite ist etwas "zerschossen", ich weiß nicht was der mal angesaugt hat...
Außerdem hat die Welle etwas viel Spiel.
Viele Grüße

Bernd
_________________________________________________________
1972er VW 1302 LS, sumatragrün http://www.vw1302.de
1983er Audi 5000 turbo diesel, alpinweiß http://www.audi-klassik.de
1991er Audi 100 2,3E, kistallsilbermetallic

Benutzeravatar
200T
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 656
Registriert: 21 Dez 2006, 10:53
Wohnort: OWL

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#88 Beitrag von 200T » 05 Jun 2019, 16:06

Das ist wirklich witzig: Schein ein Ami Problem zu sein.. Bei meinem Turbo (kein Diesel 8) ), auch weiß sind so gut wie die gleichen Arbeiten dran:
02-Bernie hat geschrieben: Gemacht werden muss:
- kleine Lackschäden und Dellen entfernen (dito, Keine Neulackierung
- Stoßstangen lackieren Wie machst du das ? Meine sind auch "hell"
- Windschutzscheibe tauschen Neue liegt zu Hause
- Heckscheibe ausbauen, Primer-Rand erneuern dito
- Armaturentafel tauschen Rissefreie liegt schon bereit
- Gebläsekasten mit neuem Wärmetauscher einbauen Mache ich in dem zuge gleich mit
- Ledersitze erneuern Machst du das wirklich komplett ? Bei mir sind "nur" die KST hinten brüchig und die Rücksitzbank oben
- Turbolader erneuern Hoffe ich nicht, allerdings bin ich noch nicht wirklich weit damit gefahren um das beurteilen zu können
- Kühlsystem spülen Besser ist das
- Stoßdämpfer v/h erneuern Ja
- große Inspektion mit Zahnriemen JA
und noch diverse "Kleinigkeiten" :wink:
Das wichtigste: Klimaanlage überprüfen und in gang bringen. Liegt allerdings eine Rechnung bei, das der Vorbesitzer ein JAhr vor der Stilllegung noch 1000$ investiert hat. Bin gespannt.

Leider fehlt die Zeit. Allerdings bekomme ich hoffentlich nächste Woche mien neu bezogene Kopfstützen wieder. Für die Bank muß der Sattler noch eine "kostengünstige" Möglichkeit finden.
Gruß
Bernd

Benutzeravatar
02-Bernie
Chef-Mechaniker
Chef-Mechaniker
Beiträge: 156
Registriert: 16 Jun 2012, 11:02
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#89 Beitrag von 02-Bernie » 05 Jun 2019, 20:44

Was von den Sitzen wirklich neu muss, wird ein Besuch beim Sattler zeigen. Der Fahrersitz und die Rückenlehne der Rücksitzbank muss sicher
neu bezogen werden. Die Kopfstützen hinten fehlen komplett. Ersatz habe ich schon, allerdings in Stoff und blau. Die müssen also auch mit
Leder bezogen werden.
Ob sich die Klimaanlage reaktivieren lässt, ist fraglich. Der Klimakompressor und alle Verbindungsleitungen fehlen,
alle Anschlüsse sind seit Jahren offen.
Viele Grüße

Bernd
_________________________________________________________
1972er VW 1302 LS, sumatragrün http://www.vw1302.de
1983er Audi 5000 turbo diesel, alpinweiß http://www.audi-klassik.de
1991er Audi 100 2,3E, kistallsilbermetallic

Benutzeravatar
Manuel
Meister
Meister
Beiträge: 290
Registriert: 06 Jun 2012, 20:00
Wohnort: Schweiz

Re: weißer Kühlschrank mit aufgeladenem Grobstaub-Erzeuger...

#90 Beitrag von Manuel » 07 Jun 2019, 18:48

Hallo Bernd,

beeindruckend mit welcher Akribie alles dokumentiert ist und mit welcher Liebe zum Detail gearbeitet wird :up:

Weiterhin viel Erfolg!

Viele Grüsse aus der Schweiz
Manuel

Antworten