Solex 32/35 TDID Rätsel

Die Vorfahren unseres Typ 43

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dario
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 494
Registriert: 20 Mär 2011, 17:10
Wohnort: Zizers (CH)
Kontaktdaten:

Solex 32/35 TDID Rätsel

#1 Beitrag von dario » 08 Jan 2021, 18:16

Hallo Freunde der gepflegten Gemischaufbereitung

Ich Rätsle zur Zeit gerade darüber, von wo die beiden Teile, welche ich in der Schwimmerkammer des Vergasers meines Audi 100 C1 GL gefunden habe, stammen könnten. Ich tippe ja auf ein Ventil, dazu fehlt mir allerdings noch eine Feder. Evtl. Stammen die Teile ja vom Unteren Bereich, da wo das grosse Loch zu sehen ist?

Bild

schöne Grüsse
Dario

Wolfi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 79
Registriert: 31 Aug 2014, 18:25

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#2 Beitrag von Wolfi » 08 Jan 2021, 20:13

Hallo!

das Bild erinnert mich spontan an einen Fehler, den ich mal bei dem Solex EEIT-Doppelvergaser an meinem Granada hatte: bei jedem Gas geben, ging der Motor aus. Der Fehler war schließlich, dass der Rückschlag der Beschleunigerpumpe defekt war. Die Messingverschlusskappe hatte sich aus dem Alu(?)gehäuse gelöst, und lag dann zusammen mit der Feder und der Rückschlagkugel in der Schwimmerkammer.

Vielleicht hilft dir das weiter.

Viele Grüße,
Wolfgang
1976 Audi 100 1,6 bahiablau
1978 Ford Granada 2,8 Ghia inkagoldmetallic

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 760
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#3 Beitrag von Old Rusty » 08 Jan 2021, 21:00

... und genau so ist das hier auch. Ich bin mir recht sicher, dass hier die gefundenen Teile in das Zulaufröhrchen der Beschleunigerpumpe gehören (Düse ist normal dort eingepresst, hat sich wohl gelöst). Ich müsste sogar im Keller eine Explosionszeichnung des Vergasers haben, wo man das sieht.

Nicht sicher bin ich mir, ob nicht evtl. auch noch eine Feder da reingehören könnte.

MfG Joerg

Benutzeravatar
dario
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 494
Registriert: 20 Mär 2011, 17:10
Wohnort: Zizers (CH)
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#4 Beitrag von dario » 11 Jan 2021, 06:58

Hallo zusammen

Danke für die Antworten. Eine Explosionszeichnung wäre natürlich sehr hilfreich!

schöne Grüsse
Dario

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3209
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#5 Beitrag von wy422 » 11 Jan 2021, 11:14

Und da ist sie auch schon:
https://www.ruddies-berlin.de/32TDID_AU.htm
Das kennt man sonst nur von den 2 B Vergasern, dass die Ventile herausrutschen.
Einfach vorsichtig "verstemmen" - und die Augen offenhalten, ob man irgendwo einen vernünfgigen neuen Vergsaser herbekommt
Wenn es ums Ultraschallen und Reinigen geht, würde ich mir das bei dem noch zutrauen....
Viele Grüße
Klaus
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

Benutzeravatar
dario
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 494
Registriert: 20 Mär 2011, 17:10
Wohnort: Zizers (CH)
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#6 Beitrag von dario » 11 Jan 2021, 12:24

Danke für den Link Klaus!
Wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich kann das Ventil nicht finden. Kann es sein, dass es gar nicht auf der Zeichnung abgebildet ist, da es eigentlich nicht ausgebaut werden kann?

schöne Grüsse
Dario

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3209
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#7 Beitrag von wy422 » 11 Jan 2021, 14:33

'Hmm, müsste in Bild 4 die Nummer 52 sein (scroll mal runter, da sind verschiedene Versionen aufgelistet, beginnend mit Ford)
52 Bild 4 Schwimmernadelventil 2mm m. Kugel + Feder 059129201B =5.08871.00.0
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

Benutzeravatar
dario
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 494
Registriert: 20 Mär 2011, 17:10
Wohnort: Zizers (CH)
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#8 Beitrag von dario » 11 Jan 2021, 15:49

Das Schwimmernadelventil ist unbeschädigt.
Ich denke eher, dass die Teile in das "Loch" unten im Bild gehören? Aber dann vermutlich mit Feder...

schöne Grüsse
Dario

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3209
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#9 Beitrag von wy422 » 11 Jan 2021, 17:08

Stimmt, das war zu kurz gedacht. War das Einzige, was mit "Kugel" und "Feder" beschriftet war.
Ja, ich denke es gehört auch in das Loch. es wird mit der Kugel eine Art "Rückschlagfeder" halten.
Viele Grüße
Klaus
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

Benutzeravatar
Peter_Audi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 66
Registriert: 23 Jul 2020, 14:10

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#10 Beitrag von Peter_Audi » 11 Jan 2021, 18:39

Fragt sich nur, wo die Feder abgeblieben ist....
Audi 200 5E (06/1980)
Audi A6 4G Avant 3.0 TDi Quattro
BMW 320d xDrive (12/2019)
Golf 5 FSi BJ 2007

Wolfi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 79
Registriert: 31 Aug 2014, 18:25

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#11 Beitrag von Wolfi » 11 Jan 2021, 19:01

Ich hab grad mal in meinem "Jetzt helfe ich mir selbst", Audi 100 LS/GL/Coupé bis Herbst '74 nachgeschlagen und bin auf eine Schnittzeichnung des Solex 35 PDSIT-5 gestoßen und in es ist an dieser Stelle (Rückschlag Beschleunigerpumpe) keine Feder eingezeichnet, sondern nur die Kugel. Es ist wohl daher auch nicht ausgeschlossen, dass da keine Feder reinkommt. Wenn der Vergaser immer verbaut war, können ja die Einzelteile auch nur in der Schwimmerkammer liegen, so wie bei mir im oben geschilderten Fall...
1976 Audi 100 1,6 bahiablau
1978 Ford Granada 2,8 Ghia inkagoldmetallic

Benutzeravatar
dario
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 494
Registriert: 20 Mär 2011, 17:10
Wohnort: Zizers (CH)
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#12 Beitrag von dario » 12 Jan 2021, 08:01

Bingo! Genau so ist es! Herzlichen Dank.
Das Buch steht sogar in meinem Regal - ich habe es aber irgendwie vergessen :oops:
Na dann kann ich den Vergaser ja wieder zusammenbauen *freu*

Bild

schöne Grüsse
Dario

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3209
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Solex 32/35 TDID Rätsel

#13 Beitrag von wy422 » 12 Jan 2021, 16:00

Diese "Jetzt helfe ich mir selbst" Bücher sind was Vergaser betrifft richtig gut! Danke für die Zeichnung, die hatte ich auch noch nicht!
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

Antworten