1976er Audi 100 SE bei Ebay.co.uk (Big Bumper-C1 aus GB)

Die Vorfahren unseres Typ 43

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 2023
Registriert: 24 Dez 2006, 12:33
Wohnort: 76698

1976er Audi 100 SE bei Ebay.co.uk (Big Bumper-C1 aus GB)

#1 Beitrag von Andreas » 15 Aug 2017, 23:41

Hallo,

wer auf die großen Stoßstangen steht muss nicht unbedingt über den großen Teich fliegen, denn auch hier in Good Old Europe (nämlich in GB zum 76er Modelljahr) waren sie zu haben. In diesem Fall handelt es sich um ein 1976er Audi 100 SE Sondermodell:

http://www.ebay.co.uk/itm/AUDI-100-SE-A ... 2628727990?

Interessante Ausstattung: Colorglas mit Ausstellfenstern vorne, Vinyldach mit SSD und Lederlenkrad.
Zustand, naja...
Und hier gibts auch noch den passenden Prospekt dazu:
http://www.ebay.co.uk/itm/Audi-100-SE-S ... 2565675854?

Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3323
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: 1976er Audi 100 SE bei Ebay.co.uk (Big Bumper-C1 aus GB)

#2 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 16 Aug 2017, 00:03

Hallo,

wow, das ist eine echte Rarität! Die Farbkombination marathonmetallic mit grünen Sitzen ist aber ... naja, gewöhnungsbedürftig. Ich glaube, das ist nicht original, die Sitze waren sonst blau.

Wer wagt sich dran? Mir ist Audi 100 SE bei uns bekannt!


Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 692
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: 1976er Audi 100 SE bei Ebay.co.uk (Big Bumper-C1 aus GB)

#3 Beitrag von Old Rusty » 16 Aug 2017, 21:30

Nettes Teil. Allerdings - wie der Verkäufer sagt, es ist eine Vollrestauration nötig. Und zwar mit erheblichen Blecharbeiten. Dazu kommt noch die falsche Innenausstattung, m. E. müsste die schwarz gewesen sein. Siehe auch die Türpappen.
Der Trick war nicht übel, ein exklusives Sondermodell aus dem Baukasten zu zaubern. Denn man hat einfach die dicken US-Stoßstangen mit der europäischen Karosse verheiratet, indem man starre Stoßstangenhalter anstatt der Dämpfer und Verstärkungskästen gebaut hat.

Mit Sicherheit eine seltene Partie und auch erhaltenswert, dafür aber ein bisschen teuer. Ob wohl das Pfund noch fällt?

MfG Joerg

Antworten