Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

Teileaktionen zum Erhalt des Typ 43

Moderatoren: audi-nsu-fanatic, Michael

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#1 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 24 Jun 2016, 19:51

Hallo zusammen,

wie aus dem Audi 200 Thread zu lesen, bin ich gerade an meinem Audi 200 dran. Dieser soll auch neue Stoßdämpfer bekommen und wie einigen bekannt, sind die hinteren Stoßdämpfer Mangelware geworden. Auf ebay bietet ein Händler einen Satz Bilstein B6 Stoßdämpfer an, explizit für den Audi 200 Typ 43, also habe ich diesen Satz bestellt. Ich habe es ja fast schon geahnt und meine Befürchtung hat sich bestätigt, es ist ein Satz vom Typ 44 gekommen.

Ein kurzer Exkurs zur Info an diejenigen, die es nicht wissen: Die vorderen Stoßdämpfer Typ 43 und 44 sind bzgl. ihrer Abmessungen identisch, können also kreuz und quer verbaut werden, bei der Hinterachse schaut das aber anders aus. Die Hinterachse des Typ 44 hat Federbeine, beim Typ 43 sind Dämpfer und Feder getrennt verbaut - passt also nicht.

Ich muss den Händler, der mir den Satz verkauft hat (und ihn auch zurückgenommen hat), allerdings von der Schuld freisprechen. Der Fehler liegt bei Bilstein, die ihre Verbauteste nicht korrekt gepflegt haben. Ich hatte daher ein nettes Gespräch mit einem vom Vertrieb und er hat versprochen, die Listen zu korrigieren und zu prüfen, ob er mir die korrekten Dämpfer liefern kann. Heute bekam ich erst einmal eine Absage aber auch gleichzeitig das Angebot, die passenden Dämpfer in der Versuchswerkstatt nachbauen zu lassen. Ich werde dieses Angebot annehmen und gleichzeitig kam mir die Idee, hier nachzufragen, ob es weitere Interessenten an so einer Nachfertigung gibt.

Es wird jetzt noch geprüft, ob Dämpfer aus der Produktfamilie B4 oder B6 gefertigt werden und ob diese dann kombiniert werden mit entsprechenden vorderen Dämpfern aus Lagerbestand oder auch die vorderen gleich mit nachgefertigt werden müssen. Audi 100 (weicher) und Audi 200 (straffer) haben bis auf die Dämpferkennung die gleichen Dämpfer.

Wer hätte denn kurzfristig Interesse an so einem Satz Stoßdämpfer? Ich mache da nicht lange herum und will die Bestellung übernächste Woche abgeben. Preis liegt brutto bei ca. € 240,00 /Stück. Vielleicht lässt sich dieser Preis ja noch reduzieren, wenn ein paar Sätze zusammen kommen.

Bitte nennt folgende Wünsche.

- kompletter Satz vorne und hinten (4 Stück) oder nur hinten (2 Stück)
- Dämpferkennung Audi 100 oder Audi 200
- Typ B4 (schwarz, standard) oder B6 (gelb, sportlich), siehe auch http://www.bilstein.de


Bitte denkt auch daran, dass ich dann gleich Nägel mit Köpfen mache, d.h. ich werde nach Abklärung mit Beilstein und nach Preisverhandlung vor der Bestellung die Kosten per Überweisung einfordern. Bitte nur bei ernsthaften Interesse melden und kein "vielleicht", ich bitte um Verständnis dafür. Danke!

Immerhin gibt es dann frische Stoßdämpfer, kein "new old stock" ...


Viele Grüße,

Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
Thomas
Geselle
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: 12 Sep 2014, 23:37
Wohnort: Offenbach an der Queich
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#2 Beitrag von Thomas » 25 Jun 2016, 12:29

ich hätte prinzipiell Interesse. habe hier schon länger nen link gespeichert

https://www.hood.de/i/4x-bilstein-b6-ga ... 029674.htm

also die Dämpfer für die HA sind definitiv vom Typ44?

Hab schon Federn von KW und möchte etwas tiefer kommen. sollte ja mit den B6 möglich sein oder?

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#3 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 25 Jun 2016, 14:37

Hallo,

ja genau, der passt nur für den Typ 44! Genau diesen habe ich just zurück gegeben.

Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4525
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#4 Beitrag von Hacki 200 » 25 Jun 2016, 15:26

Hi Thomas,

hast Du die KW Federn schon verbaut?
Wäre mir neu, das es ein Fahrwerk von denen für den Typ 43 gibt.
Falls es vom 44er ist, passen die hinteren Federn definitiv nicht!

Ob Du nun Bilstein oder andere Dämpfer verbaust, hat mit der Tieferlegung nichts zu tun.
Die Tieferlegung erfolgt nur über die Feder. Bei extremen Tauchgängen muss bzw. sollte der Dämpfer ggfs. gekürzt werden. Aber ich glaube kaum das es bei Dir der Fall ist...

VG
Maic

Benutzeravatar
Thomas
Geselle
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: 12 Sep 2014, 23:37
Wohnort: Offenbach an der Queich
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#5 Beitrag von Thomas » 26 Jun 2016, 00:36

Nein Maic die Federn sind noch nicht verbaut^^
aktuell steht noch die Rohkarosse zum strahlen bereit. das hat also noch Zeit.
Aber man muss sich ja vorhher schonmal informieren.

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4525
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#6 Beitrag von Hacki 200 » 26 Jun 2016, 11:19

Sind die Federn denn nun explizit für den Typ43?

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2194
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#7 Beitrag von WJ-Freak » 26 Jun 2016, 11:53

So Kameraden, mal zurück zum Thema, hier geht es schließlich um die Nachfertigung der Bilstein-Dämpfer, und nicht um irgendwelche Tieferlegungs-Federn!

@ Andreas:
Ich habe Interesse an einem Satz (VA + HA) Bilstein-Dämpfer für den Audi 200, nach Möglichkeit die sportliche Abstimmung (B6).

Benutzeravatar
Louis
Betriebsrat
Betriebsrat
Beiträge: 1402
Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Wohnort: Bremervörde

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#8 Beitrag von Louis » 26 Jun 2016, 22:57

Hallo Andeas!

Klasse Idee und prima, dass Du Dich da so rein hängst. Top

Ich nehme ebenfalls verbindlich einem Satz (VA + HA) Bilstein-Dämpfer für den Audi 200, nach Möglichkeit die sportliche Abstimmung (B6)

Ebus
Geselle
Geselle
Beiträge: 102
Registriert: 06 Sep 2007, 22:36
Wohnort: 91054 Erlangen

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#9 Beitrag von Ebus » 01 Jul 2016, 20:01

Hallo,

ich hatte das Problem auch schon. Ich hatte B6 Dämpfer für die Hinterachse bestellt und festgestellt, dass die nicht passen. Das untere Befestigungsauge war ganz anders.
Bei den Dämpfern für die Vorderachse weiß ich nicht ob die Auszeichnung bei Bilstein richtig oder falsch ist.
Wenn es eine Nachfertigung der B6 Stoßdämpfer für die Dämpfer die Hinterachse für den Audi 200 gibt, nehme ist 2 Sätze, also 4 Hinterachsdämpfer.

Viele Grüße,
Ebus

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#10 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 04 Jul 2016, 10:51

Hallo zusammen,

also, ich habe Rückmeldung von Bilstein. Der hintere B6 Stoßdämpfer wird nachgefertigt. Preis ca. € 200,00 netto plus 19 % MwSt und Versand. Die Vorderen Dämpfer werden uns als Handelsware angeboten für € 178,00. Diese gibt es aus anderer Quelle aber günstiger.


Also, ich bestelle dann nur die hinteren. Alle verbindlichen Besteller bitte PN an mich mit Name, Adresse, Telefonnummer. Ihr bekommt dann meine Kontonummer für die Überweisung.


Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
Thomas
Geselle
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: 12 Sep 2014, 23:37
Wohnort: Offenbach an der Queich
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#11 Beitrag von Thomas » 04 Jul 2016, 12:23

Bezieht sich der Preis von 200 + Märchensteuer auf einen Dämpfer oder auf 2? ich vermute auf einen?

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#12 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 04 Jul 2016, 12:56

der Preis bezieht sich selbstverständlich und wir ganz oben angegeben auf das Stück - also einen Stoßdämpfer!!!

GvA
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
Thomas
Geselle
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: 12 Sep 2014, 23:37
Wohnort: Offenbach an der Queich
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#13 Beitrag von Thomas » 04 Jul 2016, 13:56

Sorry, habs eben nich richtig verstanden. Ich würde dann auch einen Satz für hinten nehmen. Die für Vorne hol ich mir dann von woanders. Danke schonmal für deine Bemühungen bei Bilstein.

Benutzeravatar
Louis
Betriebsrat
Betriebsrat
Beiträge: 1402
Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Wohnort: Bremervörde

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#14 Beitrag von Louis » 04 Jul 2016, 17:23

Hallo Andreas!

Klasse das Du Dich so bemühst! Finde das richtig toll!

Und super schön, dass es im Ergebnis auch prima funktioniert. Top!

Ebus
Geselle
Geselle
Beiträge: 102
Registriert: 06 Sep 2007, 22:36
Wohnort: 91054 Erlangen

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#15 Beitrag von Ebus » 04 Jul 2016, 23:11

Da fällt mir noch folgendes dazu ein:
Mit den nachgefertigten Dämpfern gibt das dann eine Kombination einer weichen/mittleren Federung mit härteren Dämpfern. Wie wirkt sich das aus?
Oder überhaupt: was ist der Unterschied zwischen einer harten Federung + weichen Dämpfern zu einer weichen Federung + harter Dämpfung.
Kennt sich da jemand aus?

Viele Grüße,
Ebus

Antworten