Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

Teileaktionen zum Erhalt des Typ 43

Moderatoren: audi-nsu-fanatic, Michael

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#16 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 04 Jul 2016, 23:49

Hallo,


die Bestellung an Beilstein ist raus, es sind nun keine weiteren Nachbestellungen mehr möglich.


Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#17 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 14 Jul 2016, 23:59

Hallo an die Bilstein-Besteller,

kurzes Update zu der Nachfertigung. Ich habe die Auftragsbestätigung erhalten. Als Liefertermin wird der 2. September genannt.

Ich konnte noch einen Rabatt von 10 % aushandeln. Vielen Dank an die prompte Vorauszahlung von den mir unbekannten Forenmitgliedern und der damit gezeigten Kaufabsicht. Den überbezahlten Betrag erstatte ich Euch, wenn ich die Stoßdämpfer an Euch liefere und mir die Kosten für das Porto bekannt sind. Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden.

Viele Grüße von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Ebus
Geselle
Geselle
Beiträge: 102
Registriert: 06 Sep 2007, 22:36
Wohnort: 91054 Erlangen

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#18 Beitrag von Ebus » 20 Jul 2016, 21:43

Hallo Andreas,

einverstanden!
Ich habe auch mal im Bilsteinkatalog gestöbert und bin auf verstärkte Stoßdämpfer für die Hinterachse gestoßen, Nr. 36-160259. Wäre das nicht auch etwas für eine Nachfertigung. Wenn nämlich bei mir in die 43er hinten gewichtige Persönlichkeiten einsteigen, gehen die schon deutlich in die Knie. Und slimfast drinks oder was es da sonst noch gibt verteilen oder empfehlen will ich auch nicht.

Viele Grüße,
Ebus

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#19 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 20 Jul 2016, 23:06

Hallo,

bei kleinen Mengen können nur B6 Dämpfer nachgefertigt werden, sagte mir Bilstein.


Viele Grüße von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#20 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 23 Jul 2016, 00:36

Hallo liebe Nachbesteller der Bilstein-Dämpfer,

ich möchte Euch hier im Vorfeld darüber informieren, dass die vorderen Bilstein B6 Stoßdämpfer (die Ihr euch ja über den Handel besorgen müsst) einige Besonderheiten aufweisen:

1. Die vorderen Stoßdämpfer sind kopfüber angeordnet, d.h. Ihr dürft auf keinen Fall Öl in das Federbein einfüllen, wie von Audi vorgeschrieben. Macht Ihr das, wird das Öl in den Dämpfer eingesaugt und er geht kaputt!!

2. Die Teleskopstange des Dämpfers ist deutlich dicker im Durchmesser. Aus diesem Grund passt die originale Überwurfmutter nicht mehr und es ist die von Bilstein beigelegte zu verwenden.

Bild

Bildbeschreibung: Stoßdämpfer schwarz ist original, dünne Teleskopstange, Überwurfmutter unten links; Stoßdämpfer gelb Bilstein B6, dicke Teleskopstange, Überwurfmutter unten rechts.

3. Um diese mit 140 Nm anzuziehen ist das Bilstein Sonderwerkzeug 14-244148 zu verwenden, siehe Bild. Dieses ist leider gesondert über den Fachhandel zu bestellen.

Bild
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3192
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#21 Beitrag von 220v » 23 Jul 2016, 08:48

Moin!
Mal nebenbei: Vor 6 Jahren brauchte ich für das montieren meiner B8 (für den 220V) noch nichts für dieses "Spezial-Werkzeug" bezahlen!
Allerdings mußte ich seitdem die Mutter schon 2x wieder festziehen, da die sich mit der Zeit gelockert hatte, was sich durch Poltern bemerkbar macht!

Gruß Axel

Benutzeravatar
Michael
Moderator
Moderator
Beiträge: 1676
Registriert: 02 Aug 2007, 23:51
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#22 Beitrag von Michael » 25 Jul 2016, 18:59

Damit kann man aber den Wechsel der Dämpfer bei eingebauten Federbeinen und stehendem Fahrzeug (damals Clou der Konstruktion) wohl vergessen, oder?

Hält diese Blechöse denn die 140 Nm aus? Musste die originale Sechskantmutter nicht mit 180 Nm angezogen werden und passt dann der Abstand des ausgestanzten Vierkantloches zur Kolbenachse (oder muss man den M-Schlüssel "seitlich" ansetzen)?
Viele Grüße - Michael

"Im Auto wird nicht gegessen!" Mein Vater, ca. 1972

Audi 200 5E (437.212), 03/82, Meteor-met.
Lancia Beta (828.CB0), 04/78, Rosso York
Toyota MR2 (W3), 05/02, Schwarz

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#23 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 25 Jul 2016, 23:42

Hallo Michael,

ja, das stimmt leider, der Bilsteinschlüssel funktioniert nicht im eingebauten Zustand. Ich hatte mir einen entsprechenden Spezialschlüssel gebaut, analog #2069, allerdings hat das Material schlapp gemacht.

Da der Drehmomentschlüssel seitlich angesetzt wird und nicht mittig, entsprechend nur 140 Nm ... Kraft x Weg :wink:

Bedonders gut ist der Bilsteinschlüssel nicht, man kann leicht abrutschen!

Gruss aus Apulien,

Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#24 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 03 Okt 2016, 13:04

Hallo liebe Bilstein-Besteller,

letzte Woche kam die Lieferung. :D :D :D :up: :up: :up:

Versand erfolgt in kürze ...

Bild


Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
Louis
Betriebsrat
Betriebsrat
Beiträge: 1406
Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Wohnort: Bremervörde

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#25 Beitrag von Louis » 03 Okt 2016, 23:51

Top Andreas!

Ganz großes Tenn....aber das soll ich ja nicht mehr sagen

Benutzeravatar
Thomas
Geselle
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: 12 Sep 2014, 23:37
Wohnort: Offenbach an der Queich
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#26 Beitrag von Thomas » 04 Okt 2016, 10:41

Freu mich :)

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#27 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 13 Okt 2016, 20:51

Liebe Bilstein-Besteller,

ich habe noch einen Hinweis für Euch: die hinteren Stoßdämpfer benötigen noch ein Schutzmanschettensatz:

Bild

Bild


Der Staubmanschettensatz Bilstein 11-101413 passt.

Bild


Ich habe festgestellt, dass die Zugstangen des Bilstein B6 um etwa 3 cm kürzer sind. Da der Typ 43 ja beim Anheben sehr weit ausfedert, sollte das in Ordnung gehen. Ich hoffe auch, dass der Federweg mit dem Staubmanschettensatz ausreichend ist und nicht gleich an dem Puffer der Manschette anschlägt.


Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2203
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#28 Beitrag von WJ-Freak » 21 Okt 2016, 20:08

So, heute konnte ich dann die Stoßdämpfer (die DHL am Montag angeliefert hat) endlich persönlich in Augenschein nehmen.
Finde ich klasse, dass es diese Aktion gegeben hat.
Vielen Dank an Andreas fürs organisieren, und an Bilstein für die Unterstützung!

Ebus
Geselle
Geselle
Beiträge: 102
Registriert: 06 Sep 2007, 22:36
Wohnort: 91054 Erlangen

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#29 Beitrag von Ebus » 17 Jun 2017, 22:31

Hallo,

leider komme ich erst jetzt dazu, die Stoßdämpfer an der Hinterachse zu tauschen. Wie sind denn eure bisherigen Erfahrungen mit den Bilstein Dämpfern hinten? Ist das Heck nun höher oder tiefer als vorher?
Und sinkt das Heck bei Beladung weniger ein?

Viele Grüße,
Ebus

S-TY 43H
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 23
Registriert: 27 Aug 2018, 20:07
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung Stoßdämpfer Bilstein

#30 Beitrag von S-TY 43H » 27 Nov 2018, 00:56

Hat jemand eine Antwort auf die letzte Frage oder habt ihr euch die bisher nur ins Regal gelegt? LG Martin

Antworten