Schaltmanschette 431 711 115 C 01Z

Teileaktionen zum Erhalt des Typ 43

Moderatoren: audi-nsu-fanatic, Michael

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Schaltmanschette 431 711 115 C 01Z

#1 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 23 Okt 2010, 19:27

Hallo,

wer hat Interesse an der Schalthebelmanschette Teile# 431 711 115 C 01Z negro ( braun )?

Nur bei ausreichendem Interesse werde ich den Wunsch weiterleiten. Es ist natürlich nicht möglich, einen Preis abzuschätzen, da erst einmal geklärt werden muss, ob es die Form beim Zulieferer vielleicht noch gibt, aber geht einmal davon aus, dass es weit mehr als € 50,- sein werden.

Da die Aufrufe unten (Zierleistenklammern Stoßstange Audi 200) auch nur schleppend eingetrudelt sind und keinesfalls ausreichend für eine Nachfertigung sind, bitte ich um kurzfristigen Eintrag, wenn ernsthaftes Interesse besteht.

Also, informiert Eure Kollegen und rührt die Werbetrommel, vielleicht wird es dann ja etwas.

Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Friso
Meister
Meister
Beiträge: 357
Registriert: 23 Jan 2007, 16:11
Wohnort: direkt an der Nordsee bei Wilhelmshaven

#2 Beitrag von Friso » 23 Okt 2010, 20:47

Moin zusammen,
ich bin definitiv an einer Schalthebelmanschette interessiert. Melde mich also hiermit im Falle einer Nachfertigung zur Abnahme einer Manschette an.
Schöne Grüße
Friso

bissingb

#3 Beitrag von bissingb » 24 Okt 2010, 11:10

Ich bin auf jeden Fall an einer Schalthebelmanschette zum erforderlichen Preis interessiert , da es mir wichtig ist, meinen Avant möglichst original zu belassen und nicht irgendeine passende Leder - Schalthebelmanschette einzubauen.

Bestätigt hier bitte die Schalthebelmanschetten - Bestellung recht zahlreich ( Ich denke, dass fast jeder eine mehr oder weniger marode Manschette hat ), damit die Herstellkosten durch die höhere Stückzahl gedrückt werden können...

Vielen Dank für die schnelle Reaktion auf meinen Nachfertigungsantrag ! :up:

Benutzeravatar
festerbestertester
Aufsichtsrat
Aufsichtsrat
Beiträge: 2552
Registriert: 10 Nov 2007, 21:16
Wohnort: Werder Bremen
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von festerbestertester » 24 Okt 2010, 12:00

Moin,
das ist super! Ich würde 3 Stück nehmen.

Gruß
Henning
1957 Chevrolet Bel Air 4- Door Sedan, Two- Tone- Color
Colonial Cream/India Ivory
VW 1303 US-Cabriolet Bj. 12/77, Schwarz
The Limited Champagne Edition II
VW Golf 2 GTI Fire and Ice Bj. 04/91, Dark Violett Perleffect
BMW 320i Touring E30 Design Edition Bj. 11/93, Daytona Violett Metallic
Vespa P80X-T5 Bj. 06/82, Schwarz/Chrom

GHOST IN THE MACHINE

Benutzeravatar
Audi Maxi
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 494
Registriert: 30 Mai 2007, 16:13
Wohnort: Kleinaitingen

#5 Beitrag von Audi Maxi » 24 Okt 2010, 12:57

Hallo,

paßt die Schaltmanschette auch für den 5T? Falls ja, würden wir auch eine nehmen.

Grüße
Kerstin
Audi 200 5T Lhasametallic Bj 1981
VW T5 California 4motion Ravennablaumetallic Bj 2007
VW Touareg R50 4motion Biscayablauperleffekt Bj 2008


Denn das beste Fahren im Winter, ist mit 4motion, Turbo und 5 Zylinder.

audi100S

#6 Beitrag von audi100S » 24 Okt 2010, 13:11

Hallo,

ich würde auch zwei nehmen - der Preis ist zweitrangig!

Gruß
audi100S

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3185
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von wy422 » 26 Okt 2010, 14:43

Na, emotionale Diskussionen sind doch das Salz in der Suppe!
Ich meine allerdings auch eher, dass die funktionalen Nachfertigungen interessant sind; die Schaltsäcke sind m.E. doch eher ein "Luxusproblem".
Vor ein paar Wochen ging es hier um die Anschlagsbegrenzer der Schaltung und es hießm man bekommt die noch bei VW. Leider haben diesen Tipp wohl alle gleichzeitig befolgt und als ich kam, war alles ausverkauft.
Nachfertigungsaktionen sind sinnvoll, wenn es sich um Teile handelt, die das Funktionieren des Fahrzeugs sicherstellen. Schönheitsmängel muss man mit Phantasie, Geduld und Handwerk ausgleichen - so meine bescheidene Meinung zum Thema.
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

bissingb

#8 Beitrag von bissingb » 26 Okt 2010, 21:01

Ich würde mich trotzdem freuen, wenn Andreas die Nachfertigungsaktion zum " Luxusproblem Schalthebelmanschette " realisieren würde.

Wir haben ja schon einige Interessenten und wenn sich die Realisierung einmal herumgesprochen hat, besorgt sich plötzlich so mancher eine neue Manschette ( siehe Anschlagpuffer - wenn diese auch einiges günstiger -, weil noch regulär verfügbar waren ). Wir sind ja schon bei knapp 10 Stück :lol:


Bitte nicht schlagen ! :mrgreen:

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3185
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von wy422 » 26 Okt 2010, 22:26

Och Bernd, keine Angst, Schläge gibt´s nicht.... Ich bin ja nur neidisch, weil ich eine so schöne Manschette in meinem L gar nicht habe sondern nur das schlichte Gummi....
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

Benutzeravatar
Audi-Bayer
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 610
Registriert: 13 Apr 2008, 23:13
Wohnort: Wasserburg am Inn

#10 Beitrag von Audi-Bayer » 27 Okt 2010, 20:27

Blöde Frage: wurde die Schalthebelmanschette bei L/GL in unterschiedlichen Varianten/Qualitäten ausgeliefert, bzw. haben VFL und NFL unterschiedliche Manschetten?

Gruß Armin
Audi 100 CD 5E - 01/79 dolomitgraumet.
Audi 100 2.8E quattro - 01/93 kristallsilbermet.
Eicher Tiger 2 EM 235 - 03/64 alpenblau

Benutzeravatar
festerbestertester
Aufsichtsrat
Aufsichtsrat
Beiträge: 2552
Registriert: 10 Nov 2007, 21:16
Wohnort: Werder Bremen
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von festerbestertester » 27 Okt 2010, 20:43

...genau das "schlichte Gummi", wie Klaus es so treffend bezeichnet hat, ist aber gemeint.
1957 Chevrolet Bel Air 4- Door Sedan, Two- Tone- Color
Colonial Cream/India Ivory
VW 1303 US-Cabriolet Bj. 12/77, Schwarz
The Limited Champagne Edition II
VW Golf 2 GTI Fire and Ice Bj. 04/91, Dark Violett Perleffect
BMW 320i Touring E30 Design Edition Bj. 11/93, Daytona Violett Metallic
Vespa P80X-T5 Bj. 06/82, Schwarz/Chrom

GHOST IN THE MACHINE

bissingb

#12 Beitrag von bissingb » 27 Okt 2010, 22:01

Ich denke auch, dass alle Audi 100 Typ 43 VFL und NFL mit der gleichen "schlichten" und oft maroden Gummimanschette ausgestattet sind.

Somit können wir uns bestimmt aufgrund der zu erwartenden höheren Stückzahl an ( notwendigen ) "Ersatzgummis" dieses "Luxusteil" :oops: leisten...:mrgreen:

Benutzeravatar
wy422
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3185
Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Wohnort: 35104 Lichtenfels
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von wy422 » 28 Okt 2010, 08:09

Uups, ich hatte gedacht es ginge um eine Stoff-Ledermanschette... und bekenne mich der sträflichen Ahnungslosikeit für schuldig :oops: :oops:
Entschuldigung, da hätte ich erst nachschauen können. Wenn es alle betrifft, ist das ja so ähnlich wie bei der Wasserkastenabdeckung: die wurde auch nachgefertigt und ist zu bekommen; die habe ich auch mir hingelegt, obwohl meine originale noch tadellos ist. Insofern würde ich auch eine neue Manschette mir kaufen.
Gruß
Klaus
derdasnächstemalbesseraufpasst!
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)

bissingb

#14 Beitrag von bissingb » 28 Okt 2010, 12:23

Klaus, das ist doch alles kein Problem ! Wir sind doch Menschen und sprechen miteinander :lol: ...

Ich bin mir auch nicht sicher, ob der 200er Typ 43 das gleiche Gummiteil hat - ich vermute es nur... aber dafür haben wir ja in unserer bunten Forumsrunde zum Glück bessere Spezialisten als mich...

Ich mache auch wie jeder Mensch ab und zu Fehler. Wenn das nicht so wäre, wären wir nicht aus Fleisch und Blut - sondern Maschinen...und das wäre langweilig !

Zum Beispiel habe ich kürzlich teuer die falsche Gummi-Schalthebelmanschette ersteigert, weil in der Beschreibung auch für Typ 43 stand. Leider paßte das Teil tatsächlich aber nur für einen 44er. So habe ich es wieder weit unter seinem Wert bei Ebay versteigert. Im Nachhinein habe ich mir gedacht, es wäre wohl intelligenter gewesen, das Teil hier im Forum zu einem reellen Preis anzubieten :oops:

Jetzt hoffe ich auf eine weiterhin gute Resonanz auf unsere Gummimanschetten-Nachfertigungsaktion und hake meinen Fehler einfach ab :up:

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

#15 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 29 Okt 2010, 17:16

Hallo Bernd,

bitte dringend Deine PN checken - ich habe eine neue Manschette aus altem Lagerbestand gefunden.


Hallo an alle,

evtl. sind noch 2 weitere lieferbar, deshalb werde ich diese, sofern tatsächlich noch "in stock", an die zwei vergeben, die sich als erstes unter diesem Beitrag melden und sich diese nicht ins Lager legen wollen, sondern konkreten Bedarf haben.

Ich sehe derzeit wegen der geringen Nachfrage nicht die Möglichkeit, diese nachfertigen zu lassen.

Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Antworten