Schaltmanschette 431 711 115 C 01Z

Teileaktionen zum Erhalt des Typ 43

Moderatoren: audi-nsu-fanatic, Michael

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
festerbestertester
Aufsichtsrat
Aufsichtsrat
Beiträge: 2552
Registriert: 10 Nov 2007, 21:16
Wohnort: Werder Bremen
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von festerbestertester » 29 Okt 2010, 20:03

Hallo Andreas,
als ich würde gerne 1 nehmen.

Gruß
Henning
1957 Chevrolet Bel Air 4- Door Sedan, Two- Tone- Color
Colonial Cream/India Ivory
VW 1303 US-Cabriolet Bj. 12/77, Schwarz
The Limited Champagne Edition II
VW Golf 2 GTI Fire and Ice Bj. 04/91, Dark Violett Perleffect
BMW 320i Touring E30 Design Edition Bj. 11/93, Daytona Violett Metallic
Vespa P80X-T5 Bj. 06/82, Schwarz/Chrom

GHOST IN THE MACHINE

audi100S

#17 Beitrag von audi100S » 30 Okt 2010, 09:29

Hallo Andreas,

ich hätte ebenfalls akuten Bedarf und würde eine nehmen. Ich hatte auf der Vorseite im Fall einer Nachfertigung bewußt an zwei Exemplare gedacht um eine sofort zu verbauen und eine weitere auf Lager zu legen.

Gruß
audi100S

Benutzeravatar
der13big-l
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 611
Registriert: 15 Aug 2014, 21:12
Wohnort: Dresden

#18 Beitrag von der13big-l » 05 Aug 2015, 08:34

ich kram das hier mal wieder raus, gibt es mittlerweile quellen wo man diese beschaffen kann? Oder ist jetzt ein größeres Interesse für eine Nachfertigung da?
Grüße
Lutz

Audi 100 L 5S - 04/1979
AWE Wartburg deluxe 1,0 - 01/1980
Audi 100 S4 20V US - 12/1991
Seat Toledo Algado 1,6 16V - 09/2003
VW Passat comfortline Family 1,9 TDI - 04/2004

audi100S

#19 Beitrag von audi100S » 05 Aug 2015, 18:42

Hallo Lutz,

leider nicht - Sütterlin war an der Sache vor ein paar Jahren mal dran, aber mangels vertretbarer Qualität hat er es dann sein lassen.

Beste Grüße
Christian

Benutzeravatar
der13big-l
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 611
Registriert: 15 Aug 2014, 21:12
Wohnort: Dresden

#20 Beitrag von der13big-l » 06 Aug 2015, 07:15

Hallo Christian,

ich habe davon leider auch keine Ahnung aber hat denn jemand kontakte wo man sowas ans laufen bringen könnte?
Mir ist auch bewußt das es wohl keinen Sinn macht da unter 100 stück anzufragen. Aber die Nachfrage muss dochmittlerweile schon so groß sein oder?
Grüße
Lutz

Audi 100 L 5S - 04/1979
AWE Wartburg deluxe 1,0 - 01/1980
Audi 100 S4 20V US - 12/1991
Seat Toledo Algado 1,6 16V - 09/2003
VW Passat comfortline Family 1,9 TDI - 04/2004

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4018
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von 5E-Thomas » 06 Aug 2015, 08:01

Hier zum Vergleich die Kosten beim 200er:
viewtopic.php?t=6891
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
der13big-l
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 611
Registriert: 15 Aug 2014, 21:12
Wohnort: Dresden

#22 Beitrag von der13big-l » 06 Aug 2015, 11:42

Danke Thomas, na da wird das hier wohl auch nix werden. Aber über 100€ für eine Manschette mit rahmen ist auch böse. Womit fahrt ihr denn alle rum? Wenn dieser Bedarfsthread schon vor 5 jahren ins leben gerufen wurde?
Grüße
Lutz

Audi 100 L 5S - 04/1979
AWE Wartburg deluxe 1,0 - 01/1980
Audi 100 S4 20V US - 12/1991
Seat Toledo Algado 1,6 16V - 09/2003
VW Passat comfortline Family 1,9 TDI - 04/2004

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4018
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von 5E-Thomas » 06 Aug 2015, 13:40

Wenn die Manschette nur einen Riss hat, kann man das reparieren. Eine entsprechende Anleitung gibt's auf der Homepage. Ansonsten hilft nur eine Art Universalmanschette bei ebay...
Viele Grüße
Thomas

audi100S

#24 Beitrag von audi100S » 06 Aug 2015, 13:45

Hallo Lutz,

leider muss ich es mal sehr deutlich sagen: Alt-Audi-Fahrer sind zu 90% die letzten Billigheimer.

Alle wollen jedes Teil verfügbar haben, ist es dann nachgefertigt, nimmt es aber keiner ab, denn es ist ja wieder lieferbar, sollte man es denn irgendwann mal brauchen.

Mit dieser Einstellung klappen Nachfertigungen aber nicht, denn die Person, die mit einigem Kapital in Vorleistung geht, muss dann ja wieder Geld verdienen um ggf. weitere Neufertigungen in Angriff nehmen zu können.

Man sieht es letztlich auch gut am Shop der Audi-Tradition - es gibt die Teile wieder oder noch, warum soll man sie also kaufen.

Bei Porsche oder Mercedes ist die Einstellung von Grund auf anders und deswegen wird dort auch deutlich mehr und zügiger nachgefertigt.

Beste Grüße
Christian

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3152
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

#25 Beitrag von 220v » 06 Aug 2015, 14:05

Stimmt!
Man denke nur an die Innenbelüfteten vorderen Bremsscheiben für das Audi 100 Coupé S!!
Erst wollte jeder welche und jetzt liegen die bei Audi-Tradition wie Blei in den Regalen :down:
Dabei kosten die nur 200€ :!:
Aber so ist das, wenn erstmal jemand weiß wo das Teil vorrätig ist , nimmt es keiner :roll:

Gruß Axel.

Benutzeravatar
der13big-l
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 611
Registriert: 15 Aug 2014, 21:12
Wohnort: Dresden

#26 Beitrag von der13big-l » 06 Aug 2015, 15:27

das ist mir vollkommen klar und ich habe halt nicht das große Geld und erfreue mich trotzdem an meinen Oldtimern. Ich will keinen neuen Wagen haben und hätte daher lieber gute gebrauchtteile. Aber wenn alle fahrzeuge nur verschrottet wurden und kaum was aufgehoben stehen wir halt irgendwann da und haben gar nix.

Aber hier einfach alle über einen kamm zu scheren finde ich auch nicht fair. Wenn ich mir meine finanzen so vor augen halte müsste ich alle meine autos verkaufen und fahrrad fahren aber das ist ein anderes Thema.

Zum Thema Preis sehe ich es so das man für alte neuteile nicht unbedingt mehr zahlen sollte als was die teile heute kosten. Nur ist das mittlerweile bei Audi und VW auch alles andere als schön. Ich habe bei VW zu meinen Anschlagpuffern am Montag noch ein paar Schrauben und plastedübel dazu gekauft. (4 dübel, 4 Plastespitzen dafür und 2 andere Schrauben für freundliche 26€)

Nun ja jetzthabe ich doch viel zu viel geschrieben, mir ging es einfach nur darum das man nicht jeden in eine Schublade stecken sollte. Ich kenn auch mercedesfahrer die sich lieber einen unfaller oder schlachter kaufen bevor sie sich bei mercedes ersatzteile holen würden. ;)
Grüße
Lutz

Audi 100 L 5S - 04/1979
AWE Wartburg deluxe 1,0 - 01/1980
Audi 100 S4 20V US - 12/1991
Seat Toledo Algado 1,6 16V - 09/2003
VW Passat comfortline Family 1,9 TDI - 04/2004

Benutzeravatar
dario
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 456
Registriert: 20 Mär 2011, 17:10
Wohnort: Mastrils (CH)
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von dario » 06 Aug 2015, 15:41

Nur mal so am Rande Bemerkt: Die Lager, in welchen sich die Teile befinden kosten auch Geld. Warum sollen die Teile dann nach 30 Jahren noch gleich teuer sein?

;-)

audi100S

#28 Beitrag von audi100S » 06 Aug 2015, 16:14

Es ist keine Schande, sich ein Teil ggf. neu nicht leisten zu können oder leisten zu wollen.

Mir geht es bei dem ganzen Thema um die Art einiger (leider der meisten) Alt-Audi-Fahrer. Da wird nur geschimpft, was alles entfallen ist, wenn es dann aber wieder nachgefertigt ist, wird über die Preise philosophiert und alles ist zu teuer.

Audi wird die Teile natürlich nicht verschenken (können). Ich trage manche Preise auch nicht mit, aber es muss einfach jedem hier klar sein, dass die Nachfertigungen im absolut unrentablen Bereich liegen und daher solche Preise verlangt werden müssen um überhaupt mal in den Bereich einer schwarzen Null zu gelangen.

Beste Grüße
Christian

Benutzeravatar
der13big-l
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 611
Registriert: 15 Aug 2014, 21:12
Wohnort: Dresden

#29 Beitrag von der13big-l » 06 Aug 2015, 19:40

ich habe mich wohl immer noch etwas falsch ausgedrückt. Mir ist vollkommen klar das eine Nachfertigung nicht billiger wird als das originalteil und erst recht nicht bei einer auflage von 10 stück. Und irgendwer ist immer der dumme der sowas organisiert oder sogar vorfinanziert. Ich musste das leider selbst auch schon einige mal erleben und bin daher bei sowas auch vorsichtiger und würde sowas wenn nur per vorkasse in die wege leiten. Ich wollt auch auf keinen fall hier einen streit entfachen vorallem da ich hier im Audilager ja erst neu bin. Aber gleichzeitig wollt ich eben sagen das nicht jeder das Geld zur verfügung hat und daher hier die nachfrage wohl auch so gering ausfällt. Warum auch immer, naja egal. Ich halte jetzt meine klappe, ich habe euch verstanden und ich hoffe ihr mich auch etwas. ;)
Grüße
Lutz

Audi 100 L 5S - 04/1979
AWE Wartburg deluxe 1,0 - 01/1980
Audi 100 S4 20V US - 12/1991
Seat Toledo Algado 1,6 16V - 09/2003
VW Passat comfortline Family 1,9 TDI - 04/2004

Sofa
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1225
Registriert: 03 Jan 2007, 16:53

#30 Beitrag von Sofa » 06 Aug 2015, 22:08

Manchmal kann es sinnvoll sein, die Groß- und Kleinschreibung zu beachten … dann sind Texte erheblich besser lesbar …
Beste Grüße

Antworten