Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

Einen Typ 43 bei ebay, autoscout, mobile oder sonstwo gefunden?

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4094
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#1 Beitrag von 5E-Thomas » 16 Jan 2017, 11:56

Hier geht es zur gekauften Restauration mit neuer Technik...
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
turbolimo
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Okt 2009, 20:18
Wohnort: Ebelsbach

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#2 Beitrag von turbolimo » 16 Jan 2017, 12:14

sehr sehr interessant!

hätte nicht gedacht das es doch so viele Leute gibt die so etwas bauen lassen.
Das Zitat: Unfassbar wertstabil. ist hoffentlich kein FAKE

ansonsten spannende Geschichte
erinnert etwas an den SWR-Bericht--> RO80 aus Neuteilen...........
schöne Grüsse Gerd


Projekt 43

Benutzeravatar
Thomas
Geselle
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: 12 Sep 2014, 23:37
Wohnort: Offenbach an der Queich
Kontaktdaten:

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#3 Beitrag von Thomas » 16 Jan 2017, 17:32

Die Aussage dass vergleichbare Fahreigenschaften im Vergleich zum R8 oder Urquattro geschaffen werden finde ich aber sehr optimistisch.
Ansonsten sehr interresant jedoch nichts für den kleinen Mann.
Gruß
Thomas



Audi 200 5E EZ 81 >>> https://www.facebook.com/Audi.200.5E.Typ43
Golf 2 GT BJ 91 blau

Benutzeravatar
200-5T-Driver
Vorstandschef
Vorstandschef
Beiträge: 3794
Registriert: 19 Dez 2006, 21:50
Wohnort: Mastrils / Schweiz

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#4 Beitrag von 200-5T-Driver » 16 Jan 2017, 20:57

Hallo ,

Wenn man im Lotto gewinnen wrde :) mir würde der WJ langen oder halt maximal den AAN , mehr brauchts doch nicht obwohl der 3.3l TDI auch verlockend klingt .

Gruss Mirco
Bündner

[`bynda] , m

1. Bewohner des Bündnerlandes / 2. Bierkenner / 3. Traummann

Mitglied im VW Bus Team Ostschweiz
http://www.vwbusteamostschweiz.ch

Bild

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3318
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#5 Beitrag von 220v » 17 Jan 2017, 09:22

Schönes Projekt 8) :up:
Ist leider nur für Leute die genug Geld übrig haben.......... :?

Gruß Axel.

Benutzeravatar
200T
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 693
Registriert: 21 Dez 2006, 10:53
Wohnort: OWL

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#6 Beitrag von 200T » 17 Jan 2017, 11:40

Meiner Meinung eher ein Fake.
Neuteile gibt es ja schon lange nicht mehr. Es geht wohl eher um Umbau und Aufarbeitung.
Und dann ??? Hat man ein Fahrzeug ohne "echten" Marktwert.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
turbolimo
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Okt 2009, 20:18
Wohnort: Ebelsbach

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#7 Beitrag von turbolimo » 17 Jan 2017, 12:02

wenn es um die angeblich vollverzinkte Karosse geht bin ich nur neugierig wo die wohl herkommen soll?

Ist der Anbieter Inder Einschlägigen Scene überhaupt bekannt?
schöne Grüsse Gerd


Projekt 43

Benutzeravatar
Andreas
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 2023
Registriert: 24 Dez 2006, 12:33
Wohnort: 76698

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#8 Beitrag von Andreas » 17 Jan 2017, 14:28

Hallo,

wenn`s war ist, Respekt!
Aber wenn man genauer hinschaut fährt dieser "200er" mit einer Innenaustattung eines GL/CD herum. Für mich wären die geänderten Sitze im 200er schon ein entscheidendes, bzw. gar ein identitätstiftendes Kriterium.
Aber die gibts ja nicht mehr als Neuteil 8)

Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4094
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#9 Beitrag von 5E-Thomas » 17 Jan 2017, 14:36

Unter Neuteilen versteht der Anbieter wahrscheinlich eher eigene Anfertigungen statt Originalteile. Denn damit wird's nicht nur beim Gestühl schwierig...
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#10 Beitrag von WJ-Freak » 17 Jan 2017, 18:24

Ich bin ja nur technischer Laie:
Wie verhält sich das mit der Zulassung von so einem Fahrzeug in Deutschland???
Motor aus nem neuen Auto, hmmm, passen dann die Abgaswerte?
ABS aus nem neuen Auto??? Passt das einfach so???
Crashverhalten, gibt es dazu Gesetze, die mit so einem Einzelstück zu erfüllen wären?

Mich macht sowas ja gar nicht an. Dann kauf ich mir lieber gleich was neue, schnelles.
Mal ganz abgesehen von den technischen Problemen, die einen damit in 20 Jahren ereilen.
Da hilft dir keine (Audi-)Werkstatt, bei so einer Bastel-Kiste...
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Benutzeravatar
Audi4ever
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1135
Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Wohnort: Plauen/Nürnberg

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#11 Beitrag von Audi4ever » 17 Jan 2017, 20:18

Hallo Jörg,
Entweder habe ich deine Ironie nicht verstanden, dann magst du
mir verzeihen.
Aber die Abgaswerte sind doch das kleinste Übel. Wird doch in anderen Manufakturen auch praktiziert.
So findet der 1.8 mit 180PS aus dem TT und dessen Rückleuchten auch unter anderem Chasies Platz.
Mit dem Chrashverhalten sind da wirklich eher bedenken angesagt!
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!

Benutzeravatar
Hacki 200
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4564
Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#12 Beitrag von Hacki 200 » 18 Jan 2017, 12:58

Hm, so wirklich glaube ich auch nicht daran.
Aber zumindest waren komplette Karosserien vor ein paar Jahren noch im Angebot. Die könnte man dann Spritzverzinken, oder ggfs. sogar im Tauchbad...
Anyhow, ich plichte Jörg gerne bei. Zu dem Kurs kaufe ich mir eher etwas anderes. Vielleicht neuer, vielleicht vom anderen Hersteller, bestimmt aber werthaltiger bzw. mit einer besseren Marktwertprognose. Für den Kurs bekommt man schon ein paar interessante Objekte :roll: :wink:

Trotzdem interessiert es mich irgendwie, was mit diesem Angebot passieren wird :mrgreen:
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
Diverse Audi A2 Kugeln für die Mamas
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87

Benutzeravatar
turbolimo
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Okt 2009, 20:18
Wohnort: Ebelsbach

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#13 Beitrag von turbolimo » 19 Jan 2017, 12:17

Nun hier soll auch ein spezielles Kli­en­tel angesprochen werden welches wie geschrieben eigentlich schon alles hat.
Welches sich in Punkto Wertigkeit eines solchen Objekts nicht viele Gedanken machen muss.
Ist sicher nicht jedermanns Geschmack, aber why not.
Ich finde es sogar irgendwie gut wenn jemand bereit ist so viel zu zahlen, dafür das es ja "nur ein 200er Audi" ist.
schöne Grüsse Gerd


Projekt 43

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3318
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Individueller Wiederaufbau eines Audi 200

#14 Beitrag von 220v » 03 Feb 2017, 16:43

Dieses Angebot wurde vom Verkäufer beendet, da der Artikel nicht mehr verfügbar ist.

Ob er wieder auftaucht.............. :?:

Gruß Axel.

Antworten