Mike Sander Holraumversiegelung

Alles übrige zum Thema Auto & Co.

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
bissingb

Mike Sander Holraumversiegelung

#1 Beitrag von bissingb » 14 Feb 2010, 15:14

Hallo zusammen,

wenn die momentane Eiszeit endlich vorbei ist, werde ich meinen Audi 100 Avant Typ 43 in Empfang nehmen.

Zu den wichtigsten Arbeiten gehört dann meiner Meinung nach eine professionell durchgeführte Mike Sander Hohlraumversiegelung, welche ich daher bald von einer Mike Sander Verarbeitungsstation durchführen lassen möchte.

So bin ich bei meiner Recherche auf eine Firma in 73642 Welzheim gestoßen, welche mir nach den ersten Verhandlungen ein meiner Meinung nach gutes Angebot gemacht hat :

1. Unterboden waschen/reinigen.
2. Mike Sander Hohraumversiegelung ( Fett ) durchführen.
3. Unterbodenversiegelung transparent mit Wachs ( Fertan bzw. Elaskon ) durchführen.
Preis: 700€ inkl. Mwst., Photos auf CD, Rechnung.
Bei 2 Fahrzeugen 650€. Ab 3 Fahrzeugen 600€. Bedingung: Fahrzeuge sollten parallel bzw. zeitnah kommen.
Dauer: 3 Arbeitsage

Da sich der Preis also ab 3 Fahrzeugen um 100€ verringert, wäre es toll, wenn noch jemand mitmachen würde ! Von der Sache würde jeder profitieren...

Wer hat Interesse und macht mit ?

Gruß

Benutzeravatar
Gunther
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1972
Registriert: 19 Dez 2006, 20:30
Wohnort: 73540 Heubach/Württemberg

#2 Beitrag von Gunther » 14 Feb 2010, 19:56

So wie es im Moment aussieht,werde ich meinen C1 auch einbalsamieren lassen.
Viele Grüße
Gunther

Bild

_______________________________________

Audi 100 GL 5E kupfermet. 4.79
Audi Avant L 85 PS andorrablau 6.78
Audi V8 3,6l nauticblau 1.90
Audi V8 exclusiv 4,2l perlmuttweiß 9.91

Hagel-Avant
Seniorchef
Seniorchef
Beiträge: 4011
Registriert: 20 Dez 2006, 20:13
Wohnort: Markgröningen

#3 Beitrag von Hagel-Avant » 14 Feb 2010, 21:03

Prinzipiell hätte ich schon Interesse. Die Frage wäre : Wann soll es über

die Bühne gehen :?: ;-) . Mehr brauchen würde es der Passat,von der

Substanz her. Nur wie kommt der nach Welzheim ? Aus eigener Kraft im

nächsten halben Jahr nicht, da noch viele Verschleißteile und evt. mehr,

gewechselt werden müssen. Der Avant könnte es schon auch vertragen,

und auch selber hinfahren :mrgreen: , aber da ist auch erst mal eine

große Inspektion angesagt, wenn der Schnee weg ist :???:
Hyundai Diesel 4WD Bj.2015 silbermet.-Protestauto (Euro5)
Audi 100 Avant L 5E 5/80- diamantsilber
Audi 5000 S Fuelinjection 4/81-alpinweiß (S)
Audi 220V QT Avant 9/90-perlmuttweißmet.
Audi 100 Quattro Turbo 7/89-lago-met.
VW Passat Variant V5 4Motion 2/2000-Tornadorot
VW Passat Variant V5 4Motion 5/2000-Schlachter
VW Passat GLS 2-Türer-10/79-mexicobeige
VW Jetta (US),B11/99-brightgreen

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4065
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von 5E-Thomas » 15 Feb 2010, 07:16

Leider etwas weit weg. Hier bei mir um die Ecke wird das reine Konservieren mit MS für 390 EUR angeboten.

Wie sieht es denn mit Vorarbeiten aus? Kann man das Auto einfach dort abstellen wie es ist oder darf man selbst im Vorfeld schon Demontieren, um zusätzlich Kosten zu sparen?
Viele Grüße
Thomas

bissingb

Hohlraumversiegelung

#5 Beitrag von bissingb » 15 Feb 2010, 10:45

Gunther,
super ! Dann sind wir schon 2 Fahrzeuge...

Martin,
ich würde es natürlich schon so einrichten, dass wir die Aktion erst über die Bühne laufen lassen, wenn dein Avant nach dem Schnee seine große Inspektion erhalten hat. Wenn du mitmachst, finden wir einen Weg.Ich habe meinen Avant auch noch nicht...Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch :lol: hodd des Mädle gsagd...

Hallo Thomas,
da ich körperlich leider stark gehandicapt bin, habe ich mich nur für Komplettangebote interessiert. Außerdem bietet die Firma die Hohlraumversiegelung nur komplett mit der Unterbodenversiegelung mit Wachs an. Ich denke aber, dass dieses Komplettangebot relativ günstig ist. Ich habe vergleichbare Angebote für 1100€ ohne Unterbodenversiegelung erhalten.
Wenn du aber trotz des Weges ernsthaft Interesse hast, frage ich bei der Firma gerne nach, ob preislich noch was "geht", wenn man ein vormontiertes Fahrzeug bringt.

Grüßle

bissingb

#6 Beitrag von bissingb » 18 Feb 2010, 11:22

Hallo zusammen,

nachdem bei der von mir vorgeschlagenen Firma in Welzheim angerufen wurde, hat sich leider herausgestellt, dass die Hohlraumversiegelungs - Arbeiten dort nicht so ausführt werden, wie wir das erwarten. So ist es z.B. laut dieser Firma nicht erforderlich, die Türverkleidungen zu entfernen ! Das heißt, es wird nicht der komplette vorgeschriebene Bereich entsprechend unseren Vorstellungen sowie unserem Hohlraumversiegelungs - Plan versiegelt ! Außerdem versucht man auf arrogante Weise ständig das teure Komplettprogramm mit Trockeneisstrahlen für 1800@ zu verkaufen. Wir nehmen somit Abstand von der Firma und suchen weiter eine Alternative.

Das nächste mal spreche ich zuerst selber mit der Firma, bevor ich einen Vorschlag / Beitrag hier ins Forum stelle. Emails ersetzen eben nie ein persönliches Gespräch ! Ich gelobe Besserung :oops:

Thomas,
ist die MS - Hohlraumversiegelung bei dir ums Eck für 390€ ein Komplettpangebot inklusive aller Demontage / Montage / Reinigungsarbeiten? Vielleicht lohnt sich ja die weitere Anfahrt...

Gruß

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4065
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von 5E-Thomas » 18 Feb 2010, 12:14

Das Angebot für 390 EUR inkl. ca. 10kg MS beinhaltet lediglich die Konservierung als solche. Zusätzliche Arbeiten für die Demontage werden gestaffelt nach Größe des Fahrzeugs auf Stundenbasis berechnet. Beim Typ 43 wären das 48,00 EUR.

Spaßhalber habe ich noch eine weitere Firma in der Nähe angeschrieben, die als offizieller Partnerbetrieb von MS ausgewiesen ist. Dort kalkulierte man mit 6kg MS (entspräche 90,00 EUR Materialkosten) und bot die reine Konservierung für insgesamt 320,00 EUR an. Eigenleistung ist auch hier möglich. Ebenso wird eine empfehlenswerte Reinigung der Hohlräume vor der Konservierung durchgeführt.

Insgesamt komme ich bei beiden Betrieben schnell auf ca. 600,00 EUR Gesamtkosten, wenn man alles aus einer Hand machen lässt. Das ist mir zuviel :down:
Ich beginne heuer mit einem ersten Selbstversuch und werde die Hohlräume mit Fluidfilm vorbehandeln. Nächstes Jahr kommt dann das eigentliche Konservieren.
Viele Grüße
Thomas

Audi80B1
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 89
Registriert: 12 Jul 2009, 11:34
Wohnort: 73557 Mutlangen

#8 Beitrag von Audi80B1 » 18 Feb 2010, 20:37

Hallo

Schade, dass es mit der Konservierung nicht so geklappt hat.
Ich möchte nächstes Jahr unbedingt auch sowas für meinen machen und bin dann auf Erfahrungswerte angewiesen!
in diesem Sinne Grüsse uas Eschach,
Stephan

bissingb

#9 Beitrag von bissingb » 06 Okt 2010, 17:08

Hallo zusammen,

ich habe inzwischen meinen Avant von der Firma " Der Saubermacher " in 70736 Fellbach, welche auch Mike Sander - Partnerbetrieb ist, professionell hohlraumversiegeln lassen. Die Kosten für die ( mit über 10 kg Fett ) durchgeführte reine Versiegelung beliefen sich auf 470€ inkl. Mwst. Die Tür / Kofferraumverkleidungen habe ich vorher entfernt, was den Preis um 80€ reduziert hat ( 550€ - 80€ ).

Schon bei der Übergabe nahm man sich ausführlich Zeit, um mit mir gemeinsam auf der Hebebühne das Fahrzeug in Augenschein zu nehmen. Dabei zeigte sich, dass einige Arbeiten am Unterboden ( Schweißarbeiten, Rostbehandlung,... ) dringend nötig sind. Ich erhielt ein faires Angebot und es war mir schnell klar, dass hier das Fahrzeug "ganzheitlich" behandelt wird und das Team der Saubermacher mit Kompetenz und Herzblut bei der Sache ist!

So wurden alle notwendigen Arbeiten ( Schweißen, Trockeneisstrahlen, Abdichten, Lackieren, Unterboden einwachsen, Hohlraumversiegelung mit Mike Sander Fett, Dokumentation...) aus einer Hand durchgeführt und ich konnte ein paar Tage später meinen Oldtimer wieder abholen.

Dabei zeigte man mir wieder ausführlich am Fahrzeug, wo was gemacht wurde und übergab mir eine detaillierte Dokumentation der Arbeiten auf CD.

Aber das Ergebnis hat mich fast umgehauen ! Ich erkannte meinen Audi von unten kaum wieder ! Alle Arbeiten wurden liebevoll und mit höchster Präzision ausgeführt ! Das Fahrzeug wurde so behandelt, als ob es "den Saubermachern" selber gehören würde. So wurden einige Arbeiten ohne Zusatzkosten durchgeführt, um das Aussehen des Unterbodens zu perfektionieren, sodass der Restaurator - und ich dann natürlich auch - zufrieden waren.

Die Hohlraumversiegelung wurde ebenfalls perfekt und über das Übliche hinaus durchgeführt ! So wurden z.B. die Türen innen nicht nur wie üblich 20cm über Türunterkante mit Fett versehen - sondern komplett !

Insgesamt möchte ich sagen, dass ich die Saubermacher uneingeschränkt weiterempfehlen kann ! Wer Wert auf perfekte Arbeit zu einem fairen Preis legt, ist hier an der richtigen Adresse ! :up:

Die Gesamtkosten beliefen sich auf 1420€ und ich bin der Meinung, dass die gebotene Arbeitsleistung das Geld Wert ist.

Nein - ich erhalte keine Provision für Folgeaufträge ! :roll: Aber ich bin der Meinung, dass man gute Arbeit honorieren und aufzeigen muß...

Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4065
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von 5E-Thomas » 08 Okt 2010, 21:04

Bilder der Roststellen wären auch sehr interessant!
Viele Grüße
Thomas


Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4065
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von 5E-Thomas » 08 Okt 2010, 22:52

Da warst du ja fast schneller als der Rost bei deinem Metall...ups...Hauptsache, der Avant ist wieder gesund. Es ist schon erstaunlich, wo es unter vermeintlich intaktem Unterbodenschutz doch das Gammeln anfängt. Da könnte man glatt nervös werden.
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Andi T.
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 667
Registriert: 24 Jan 2007, 09:46
Wohnort: 82229 Seefeld/Oberbayern

#13 Beitrag von Andi T. » 11 Okt 2010, 08:53

Hallo zusammen,

ich habe hier zwischen München und Landsberg am Lech (genauer gesagt in Windach, direkt an der A96) jemanden gefunden, der auch die MS-Versiegelung macht. Dort wird im übrigen auch trockeneis-, glasperlen- und sandgestrahlt.

Es ist der Bruder eines guten Bekannten und ebenfalls Altaudifahrer (hat einen 80er B1 GTE).

Ich habe mit ihm ausgemacht, dass wir evtl. bei ihm eine größere Menge 43er behandeln lassen. Er ist gerne bereit, einen guten Preis zu machen.

Dazu möchte ich wie folgt vorgehen (mit ihm schon abgesprochen):

Ich fahre mit meinem roten CD dort hin (Türpappen und Kofferraumverkleidungen demontiert, Sitze raus (bis auf Fahrersitz natürlich), Teppichleisten am Schweller entfernt, damit man den Teppich wegklappen kann, um in den Innenschweller zu kommen .Der Schweller des 43er besteht ja aus zwei Teilen, der mittig längs durch eine Wand getrennt ist. Diese hat zwar Löcher, aber von außen, bzw. unten und aus den hinteren Radhäusern kommt man nur in den Außenbereich.

Wir konservieren meinen Audi (baseiernd auf dem Original-Konservierungsplan und etwas mehr natürlich), nehmen die Zeit auf und erstellen dann ein passendes, gutes Angebot.

Geplant wäre dann an EINEM Tag, vermutlich an einem Samstag, alle Interessenten nach einem Zeitplan gestaffelt zu ihm kommen zu lassen und die Autos sozusagen „am Fließband“ zu behandeln. Die Verkleidungen muss jeder selbst im Vorfeld demontiert haben.

Ihr könnt Euch ja mal Gedanken machen, wer da mitmachen möchte, das Ganze findet vermutlich im Frühjahr 2011 statt.

Durch die Eigenleistung jedes Einzelnen, ist es für ihn auch zeitoptimiert, so dass wir sicher unter die 400 EUR Grenze kommen, vielleicht sogar noch billiger.

Bei Interesse einfach mal bei mir melden…

Viele Grüße,

Andreas
"Tradition ist nicht das Anbeten der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers."
(Gustav Mahler)

82' Audi 100 CD 5E (WC, EZ 12/81) surinam met.
80' Audi 200 5T (WJ, EZ 02/81) heliosblau met.
83' Audi 5000 S (WD, EZ 10/82) alpinweiß, California-Heimkehrer

und noch ein paar 44er...

Benutzeravatar
Audi 200 1980
Meister
Meister
Beiträge: 340
Registriert: 22 Aug 2009, 18:18
Wohnort: Stadt der Moderne

#14 Beitrag von Audi 200 1980 » 11 Okt 2010, 10:19

Diese ganzen Aktionen klingen alle sehr verlockend :up: , aber leider auch immer zu weit weg von mir :cry: und Auto mieten mit Anhänger wird dann zu teuer :oops:
Was du nicht allein vermagst, dazu verbinde Dich mit anderen, die das gleiche wollen.
Friedrich Willhelm Raiffeisen 1818 - 1880

Audi 100 C4 AAR 1991
Audi 100 C4 AAR 1992
Audi 200 C2 WC 1980
Audi 200 Avant C3 3B 1991 Bild
Audi Cabrio NG 2 1993
Audi Coupe NG1 1992
Audi Coupe Quattro KV 1986
usw usw

Antworten