5000er Turbo aus Weinbach

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
5E-Thomas
Administrator
Administrator
Beiträge: 4030
Registriert: 07 Dez 2006, 10:41
Wohnort: 96450 Coburg
Kontaktdaten:

5000er Turbo aus Weinbach

#1 Beitrag von 5E-Thomas » 27 Aug 2019, 09:05

Aktuell gibt es einen 5000er auch direkt in Deutschland zu erwerben.
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2205
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#2 Beitrag von WJ-Freak » 27 Aug 2019, 17:03

Das ist wohl dieser hier:

viewtopic.php?f=6&t=12374

Gewaltige Preissteigerung.... :roll:
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrünmetallic, 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß, 1979
Audi 200 5T, kupfermetallic, 1980
Audi 200 5T, diamantsilbermetallic, 1981
Audi 200 5T, meteormetallic, 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß, 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic, 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic, 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic, 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

grime1
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 17
Registriert: 29 Mär 2009, 19:19

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#3 Beitrag von grime1 » 27 Aug 2019, 19:51

Und scheinbar auch noch nicht zulassungsbereit.
Macht aber auf jeden Fall einen sehr guten Zustand.
Unter 10.000,- Euro gibt es nicht mehr oft was im Angebot.

Benutzeravatar
Audi-Held
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1298
Registriert: 01 Feb 2009, 10:46
Wohnort: Seifhennersdorf

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#4 Beitrag von Audi-Held » 27 Aug 2019, 22:12

Hallo

Sehr schöner Wagen.
Habe aber schon drei und einer hat die gleiche Farbe nur eben nicht mit Turbo.
Ach man kann nicht alles haben..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Grüße Jörg,der wieder einen Zweitürer holt
Audi 200 5T Bj.82 aus Italien
Audi 200 5T Schlachter
Audi 100 CD 5E Bj.79
Audi 100 2-Türer 5S Bj.80 mit Klima
Audi 100 2-Türer 5E Bj.80
Audi 100 2-Türer 4Zyl. Bj.80 Automatik Gasanlage
Audi 100 5D Bj.81 Avant mit Klima Tempo.
Audi 5000 S Bj.82 fuelinjection Schalter
Audi 5000 S Bj.81 fuelinjection Automatik
Audi 5000 S Bj.83 fuelinjection Automatik
BMW X5 3,0 Diesel Bj.06
Mini Cooper S Bj.2010
Lada 2101 Bj.73
Trabant Cabrio
Rucky I (Dachzelt)
Framo Dreirad
und viele Zweiräder

Benutzeravatar
Louis
Betriebsrat
Betriebsrat
Beiträge: 1406
Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Wohnort: Bremervörde

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#5 Beitrag von Louis » 29 Aug 2019, 21:53

Ich fand den damals schon gut und jetzt ist die Flamme wieder da

Zefix

Warum mach ich immer wieder dieses Forum an :?:

Das geht schon in Richtung Selbstgeißelung :lol:
Gruß Ingo

Audi 200 5T inarisilber, EZ '80
und noch bisschen altes Zeugs

Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3317
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#6 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 31 Aug 2019, 01:11

Ingo, was getan werden muss, muss getan werden! :)

Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Old Rusty
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 622
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#7 Beitrag von Old Rusty » 31 Aug 2019, 21:26

Allem kann ich widerstehen, nur nicht der Versuchung ...

hat mal ein berühmter Mensch gesagt!

Zugegeben, der 5000 T hat was! Schon rein optisch eine Augenweide. Ich bin in USA früher oftmals bei Händlern - von Kiesplatz bis Ferrari - um solche Autos rumgetanzt, Tu ichs oder nicht! Um ein Haar schwach geworden wäre ich bei einem in 78 zugelasenen Standard-5000er in dem hübschen Grünmetallic mit Ledersitzen und nur 40 t mls für damals 4000 $. Aber damals hatte ich gerade alle 43er Teile weggeben ...

Um aber die Kirche im Dorf zu lassen: Von den Fahrleistungen her ist ein 5000 T so etwa vergleichbar mit einem deutschen 5E. Ich freu mich aber immer noch, wenn ich diese Autos sehe und tröste mich mit dem deutschen Äquivalent.

MfG Joerg

Benutzeravatar
Louis
Betriebsrat
Betriebsrat
Beiträge: 1406
Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Wohnort: Bremervörde

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#8 Beitrag von Louis » 01 Sep 2019, 08:08

audi-nsu-fanatic hat geschrieben:
31 Aug 2019, 01:11
Ingo, was getan werden muss, muss getan werden! :)

Gruß von Andreas
Andreas!

Jetzt hör mal auf da. Oder meinst Du wirklich ich sollte ... :mrgreen:
Gruß Ingo

Audi 200 5T inarisilber, EZ '80
und noch bisschen altes Zeugs

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2205
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#9 Beitrag von WJ-Freak » 01 Sep 2019, 10:06

Old Rusty hat geschrieben:
31 Aug 2019, 21:26

… Von den Fahrleistungen her ist ein 5000 T so etwa vergleichbar mit einem deutschen 5E. ...
MfG Joerg
Dem kann ich nur zustimmen: der WK-turbo ist kein Rennauto, er fährt dem deutschen WJ-turbo deutlich hintrerher.
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrünmetallic, 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß, 1979
Audi 200 5T, kupfermetallic, 1980
Audi 200 5T, diamantsilbermetallic, 1981
Audi 200 5T, meteormetallic, 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß, 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic, 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic, 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic, 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Old Rusty
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
Beiträge: 622
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: 5000er Turbo aus Weinbach

#10 Beitrag von Old Rusty » 01 Sep 2019, 21:42

Ja, das liegt wohl auch daran, dass nominell "nur" an die 140 Pferdchen beim WK-Turbo mobilisiert werden. Dafür laufen die USA-Motoren, wenn sie gut in Schuß sind, allesamt seidenweich und das cruisen macht Spaß.
Das war schon beim c1 so, und deshalb habe ich meinen YB Einspritzer auch ungeöffnet belassen und keine anderen Kolben oder Nockenwelle eingebaut, wie mal der Plan war. Original ist original!

MfG Joerg

Antworten