Audi 5000 S im Traumzustand

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
audi-nsu-fanatic
Moderator
Moderator
Beiträge: 3323
Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall

Audi 5000 S im Traumzustand

#1 Beitrag von audi-nsu-fanatic » 04 Jan 2020, 16:57

Hallo,

ein Doppelgänger von meiner Frieda, sogar mit noch weniger Laufleistung:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto ... &similar=1

Was der wohl einst in USA gekostet hat, bevor ihn sich der Händler geholt hat?


Gruß von Andreas
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2249
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Audi 5000 S im Traumzustand

#2 Beitrag von WJ-Freak » 04 Jan 2020, 19:17

Hmm, irgendie herrscht bei ein paar Händlern Goldgräber-Stimmung für den 43er.
Das ein 5000 S fuelinjection in Preisregionen eines 200 Turbo im Top-Zustand angelangt sein soll glaube ich allerdings nicht.
Ist aber immer wieder erstaunlich, wo diese Autos noch alle her kommen.
Diesen hier hat man vorher nirgends gesehen. Schade....
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 718
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: Audi 5000 S im Traumzustand

#3 Beitrag von Old Rusty » 04 Jan 2020, 19:54

Hallo,

in der Tat ein sehr schönes Auto! Allerdings hat der Händler mehr Ahnung von der Anwendung von Reifenfarbe als von der Technik: Dass das Auto vier Scheibenbremsen hätte, glaube ich ebensowenig wie die elektrische Frontscheibe. Nun ja, Händler eben ...

Zu der Preisgestaltung muss ich allerdings folgendes anmerken: Jahrelang haben wir alle gemault, dass die Audis "underestimated" sind, d.h. der wahre Wert wird nicht vom Markt honoriert. Aber jetzt, wo ein paar Leute es langsam wagen, so ein Fahrzeug auf dem Niveau eines ähnlich ausgestatteten Benz ähnlichen Alters anzubieten, dann ist es auch nicht recht: "Goldgräber, Halsabschneider, Profitgier" höre ich immer wieder. Ich stehe auf dem Standpunkt: Richtig so, die Autos sind es wert!

MfG Joerg

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2249
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Audi 5000 S im Traumzustand

#4 Beitrag von WJ-Freak » 04 Jan 2020, 20:16

Hallo Jörg,

du hast ja Recht: wir sollten uns freuen, wenn die Preise endlich steigen.
Ich glaube allerdings nicht, dass sie das wirklich tun.
Einzelstücke werden immer wieder mal hochpreisig angeboten, und evtl sogar verkauft.
Die breite Masse der 43er ist und bleibt aber immer noch von einer 5-stellige Eurosumme entfernt.
Selbst seltene 76er Modelle sind für weniger als 5K€ im Angebot (ohne dass ich den Zustand gesehen habe).
Deshalb halte ich das Angebot dieses 5000ers für ein Ergebnis der "Goldgräberstimmung".
12.000 wären evtl realistisch....
Wir werden sehen, ober er es bringt. Wäre natürlich schön.
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Benutzeravatar
220v
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Beiträge: 3316
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Audi 5000 S im Traumzustand

#5 Beitrag von 220v » 05 Jan 2020, 09:50

Schönes Auto und dann noch dieser Zustand 8)

Gruß Axel.

Benutzeravatar
US-Audifan
Meister
Meister
Beiträge: 292
Registriert: 09 Okt 2012, 07:43
Wohnort: Riverside, California, USA

Re: Audi 5000 S im Traumzustand

#6 Beitrag von US-Audifan » 06 Jan 2020, 00:42

Hi everybody,

dieser Traum 5000S wurde in einem "estate-sale" fuer
$5.000.-- angeboten und dann fuer $6.000.-- hier irgendwo in L.A. verkauft. Ein Audi Freund von mir wollte ihn sich schnappen, war aber leider zu spaet.

Wenn ich mich richtig erinnere ist das Auto dann auf einer Auktion aufgetaucht. Was er dort gebracht hat weiss ich leider nicht.
Best regards from Riverside, California

Hansjorg

Audi 5000, 5spd. 1980, Mexicobeige
Audi 5000 S Diesel, 1980, Onyx green metallic

VW Kaefer, 1960, alabastergrau
VW Scirocco, 1985, schwarzmet.

MBZ 560 SEL, 1986, petrol-blau
MBZ 420 SEL, 1990, rauchsilber metallic
MBZ 400 SE, 1992 schwarz
MBZ 230E, 1992, malachit-gruen

Smart EV 2018, braun (Ina's DD)

Toyota Century 1989, schwarz
Toyota Crown Wagon TD, 1991, beige
Toyota Century V12, 1997, gruen


Und noch ein paar mehr.......

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 718
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: Audi 5000 S im Traumzustand

#7 Beitrag von Old Rusty » 06 Jan 2020, 20:33

Hallo,

Es soll ja schon Leute gegeben haben, die ein Auto unter allen Umständen haben wollten. Und so hat es auch schon Autos gegeben, die den Atlantic insgesamt drei Mal überquert haben. Never too late ...

Ich finde es jedenfalls gut, wenn diese Autos heute nicht mehr für ein paar hundert $ oder € verramscht werden. In 1997 habe ich meinen 1975er 100 LS f.i. in Wyoming für $ 200 gekauft (bzw. bei einer Wette vom Sherrif gewonnen). In der Zeit hat jeder gesagt hat: "So ein Auto ist sowieso nichts wert!" Dabei hatte der Wagen damals gerade 25 k Miles auf dem Zähler, aber eben vier Jahre vor einer Werkstatt gestanden und Kinder hatten die Tail lights zertrümmert.

MfG Joerg

Antworten