Audi 5000 turbodiesel zugelaufen

Alles rund um die US-Version, auch Fahrzeugangebote

Moderatoren: WJ-Freak, audi-nsu-fanatic

Antworten
Nachricht
Autor
Sofa
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1254
Registriert: 03 Jan 2007, 16:53

Re: Audi 5000 turbodiesel zugelaufen

#196 Beitrag von Sofa » 13 Feb 2020, 19:28

Es hört eben nie auf … bei mehreren Fahrzeugen ist IMMER irgendetwas … kann ich ein Lied von singen (und nicht von Eis und Feuer) …
Beste Grüße

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2249
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: Audi 5000 turbodiesel zugelaufen

#197 Beitrag von WJ-Freak » 23 Feb 2020, 17:26

So sieht die Reparatur des Aussenschwellers aus:

Eigentlich recht harmlos. Noch nicht mal so groß wie ein 1Cent-Stück. Aber mitten in der Fläche??? Hmmmm...

Bild

Nach dem Rausschnippeln:
Bild
Bild

Wie üblich: erstmal den Dreck raussaugen und rausporkeln. Von innen kommt man leider nicht dran.
Erstens ist da die Sitzschiene, daher nur ein kleines Loch oben über der Schiene, dann sind die Mittig im Schweller noch die Verstärkungsbleche im Weg. :(
Gut, dass ich einen Telekopgreifer und einen Staubsauger habe...
Anschließend die Kanten schön blank schleifen, ein Blech anfertigen und anpassen:

Bild

Bild

Bild

Dann einschweißen und grundieren.
Nach dem Trocknen dann von aussen mit Karosseriedichtmasse versiegeln und flächengleich verspachteln. Damit man hinterher nix sieht. :wink:

Bild

Bild

Von innen muss ich jetzt noch MikeSanders rein blasen. Dafür sollte es aber etwas wärmer werden...
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 718
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: Audi 5000 turbodiesel zugelaufen

#198 Beitrag von Old Rusty » 23 Feb 2020, 20:49

Hallo,

gute Arbeit, wie immer! Wie heißt das in der Werbung: Es gibt immer was zu tun ... Bei einigen ähnlichen Baustellen habe ich in letzter Zeit unter die Grundierung noch eine Schicht Zink-Alu-Spray gesprüht. Mal sehen, wie sich das auf lange Sicht bewährt.

Ich habe gerade am kanadischen Jetta einen Kabelbruch an der ABS-Leitung hinten rechts repariert (VW bietet - warum wohl - einen fix und fertigen Rep.-Satz an). Nach dem Ausbau der inneren C-Säulen-Verkleidung unten und der Radhausschale kommt man prima ran ... Außerdem war die Achse vom Verriegelungsgriff des Handschuhfachs gebrochen. Prima, die Ausstattung mit Leder in beige ist so selten, dass man lieber gleich ans Reparieren geht.

MfG Joerg

Antworten