Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 17 Jan 2019, 16:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Belegung Zündverteiler Vierzylinder
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 15:10 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
Moin,
ich habe lange gesucht, aber leider nichts gefunden... Hat jemand von Euch eine Zeichnung, oder ein Foto mit der Draufsicht auf den Zündverteiler ? Ich habe einen 4 Zylinder, 2L Motor und bin etwas verwirrt, was die Belegung der einzelnen Kabel zu den jeweiligen Zündkerzen angeht. Also welches Kabel vom Verteiler aus an welche Zündkerze geht :shock: Ich weiß, die Zündfolge ist 1-3-4-2... aber wo wären die Zahlen auf dem Zündverteiler ?
Schöne grüße, Jan

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 17:30 
Offline
Seniorchef
Seniorchef
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2006, 21:36
Beiträge: 4483
Wohnort: Neuburg an der Donau
Servus Jan,
hat der Verteiler keine Kerbe als Markierung für den ersten Zylinder?
So ist es zumindest bei den 5endern.
VG
Maic

_________________
Audi 100 CS 5E RHD Meteor EZ´82 ex-UK
Audi 100 GL 5E Saturn EZ´81 "Voll"
Audi 100 Avant CD 5E Heliosblau EZ´82 Generationenprojekt ex-Österreich
Audi 200 5T Alpinweiss EZ´80 aka "Papamobil"
Audi 200 5T Heliosblau EZ´83 ex-Schweiz
Audi 5000 turbo Gobi EZ´83 ex-US
Audi 4000 S quattro Alpinweiss EZ´84 ex-US
Audi Cabrio Mingblau Perleffekt EZ´97 "Mamamobil"
Audi quattro Amazonasblau EZ´83 ex-US
MB 350SE W116 Byzanzgold EZ´73
VW Passat Variant GT Syncro Lhasa EZ´87


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 17:37 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
Hallo Maik,
nein, leider nicht.

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 17:51 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Beiträge: 3241
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall
Hallo Jan,

ich habe im original Reparaturleitfaden nachgesehen. Dort ist definitiv eine Kerbe zu sehen, die ist dann für den ersten Zylinder. in Drehrichtung geht es dann weiter nach Zündfolge. Ich habe bisher noch keinen Zündverteiler ohne Kerbe gesehen.

Gruß von Andreas

_________________
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 18:05 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
Ist die Kerbe im Verteiler selbst, oder im roten Deckel ? Also ich finde nur an der Seite neben neben dem Kondensator eine waagerechte kleine Vertiefung.

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 18:46 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
Habe noch Fotos von der Belegung des Verteilers gemacht. Nur bekomme ich sie hier nicht hochgelegen :(

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 21:01 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter

Registriert: 13 Jan 2016, 22:01
Beiträge: 531
Hallo,

keine Panik, es ist relativ simpel. Die Kerbe, oder eingeritzte Markierung, die Du suchst, befindet sich im Verteilergehäuse am oberen Rand außen. Da wo die Kappe sich dann draufsetzt. Wenn Du unsicher bist, kannst Du wie folgt vorgehen:

1. Motor auf 1. Zylinder OT drehen. Mit Schraubenschlüssel vorn auf der Riemenscheibe oder Schraubendreher in der Anlasserverzahnung. Dafür ist es ratsam, das Auto mit Handbremse gesichert zu haben, Zündung aus, Gang raus. Wenn OT ansteht, sieht man in dem Guckloch der Kupplungsglocke ein OIT oder 0°I auf der Schwungscheibe. Wenn Dir diese Beschreibung nichts sagt: erste Zündkerze rausdrehen, und mit hölzernem Pinselstiel erfühlen, wenn OT kommt. Und dann sieht man auch die Markierung auf der Schwungscheibe.
2. Bei abgenommener Verteilerkappe den Verteilerfinger aufstecken. Das schmale Ende mit dem Kontakt vorn dran zeigt nun in die Richtung, wo bei aufgesteckter Verteilerkappe der Abgang für Zylinder 1 drüber ist.

Da kann nicht viel schief gehen. Probiere mal!

MfG Joerg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2018, 21:13 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
Moin Joerg,
vielen Dank schon mal für die ausführliche Beschreibung. Das werde ich morgen gleich ausprobieren und mich wieder melden.
Schönen Abend noch.
Gruß, Jan

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Nov 2018, 11:06 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
So, die Kerbe habe ich gefunden, danke. Daran ist auch der 1. Zylinder angeschlossen. Dann folgen die Kabel im Uhrzeigersinn mit 4-2-3 ( laut Zylinderbenennung ) Aber eigentlich müsste laut Zylinderdeckel die Reihenfolge doch 1-3-4-2 sein... Der motor läuft trotzem. Oder ist so dann alles richtig angeschlossen ?

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Nov 2018, 20:53 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter

Registriert: 13 Jan 2016, 22:01
Beiträge: 531
Hi,

wenn auf dem Ventildeckel eine Zündfolge angegeben ist, dann würde ich das auch genau so anschließen. Was meinst Du mit Zylinderbenennung?

MfG Joerg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Nov 2018, 21:42 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jan 2015, 20:30
Beiträge: 46
Wohnort: Oldenburg
Ich meine, das die Zylinder vom Kühler aus nicht mit 1-2-3-4 bezeichnet sind, sondern mit 1-3-4-2. Das ist die Zündfolge.

_________________
Audi 1oo LS
Chrysler 300C Touring
Güldner G30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27 Nov 2018, 20:39 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter

Registriert: 13 Jan 2016, 22:01
Beiträge: 531
Bingo!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de