Typ43

Das offizielle Forum der Audi 100/200 Typ43-IG - Datenschutzhinweise auf der Homepage:
Deutsche Flagge Schweizer Flagge Österreichische Flagge Finnische Flagge Belgische Flagge Schwedische Flagge Norwegische Flagge Lettische Flagge Dänische Flagge Luxemburgische Flagge Niederländische Flagge Ungarische Flagge Französische Flagge Polnische Flagge Britische Flagge Spanische Flagge Südafrikanische Flagge Russische Flagge US-Flagge
Willkommen im Forum der Audi 100/200 - Typ43 - IG!
We would also like to extend a very warm welcome to all our foreign friends!
Nous souhaitons (également) la bienvenue aux internautes d'ailleurs.
Aktuelle Zeit: 16 Jun 2019, 16:54

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10 Jan 2019, 14:49 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 07 Mai 2014, 10:10
Beiträge: 144
Wohnort: Grävenwiesbach
Handwerker arbeitet nicht mehr für Siemens- und Audi-Ingenieure
https://www.stern.de/wirtschaft/news/handwerker-arbeitet-nicht-mehr-fuer-audi--und-siemens-ingenieure-8519542.html

Einfach nur köstlich - "That's life"
:lol:

Grüße, Günther


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11 Jan 2019, 21:09 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter

Registriert: 13 Jan 2016, 22:01
Beiträge: 588
Hi,

also die genannten Firmennamen mögen da schillernde Beispiele liefern, aber ich habe auch schon von einer Autolackierei gehört, die nicht mehr für Rechtsanwälte arbeitet. Denn gerade was Lackbeschaffenheit angeht, da ist ja jeder Autofahrer Experte, und irgend etwas zu bemängeln gibt es fast immer!

Dadurch ich kann die Handwerker durchaus verstehen, die solchen "Theoretikern-Kunden" arg hohe Preise in Rechnung stellen, denn sie wollen sich ja Rücklagen bilden falls etwas nachkommt!

MfG Joerg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12 Jan 2019, 09:55 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Beiträge: 3294
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall
Guten Morgen,

ich gehöre zu dem ausgeschlossenen Kundenkreis :wink:

Nun ja, wir "Audianer" sind es ja inzwischen gewohnt, dass wir im Fokus sind (ha,ha, ha, ... ein Wortspiel) ... dazu kommen noch solche tendenziösen Seiten wie Spiegel Online, die Süddeutsche, dann natürlich ARD und ZDF und so weiter. Gerade gestern in den Frühnachrichten war es doch dem SWR eine Meldung wert zu berichten, dass aktuelle Autos schon wieder 40 % mehr verbrauchen und emittieren, wie das ICCT und mein Lieblings-Abmahnt-Verein DUH berichten. Die FAZ hat diese Meldung dann am gestrigen Nachmittag schön auseinandergenommen und die wahren Fakten auf den Tisch gelegt. die Studie war schon aus dem Jahr 2017, vor WLTP!

Der Nachteil an dem Link da oben ist, dass man sich mit dem Quatsch nicht den Hintern abwischen kann ... :mrgreen: :mrgreen:

Naja Spaß beiseite, ich kann mir schon vorstellen, dass manche Kollegen da zu pingelig sind und den Obermacker machen, das ist sehr unschön. Ich denke aber doch, dass die Vielzahl meiner Kollegen kompetente und faire Kunden sind und verstehen es zu nehmen und zu geben. Was in dem Artikel nicht zu lesen ist, ob der besagte Handwerker vielleicht ein Pfuscher ist? Denn eines ist klar, was "fit and finish" betrifft, sind wir natürlich schon verwöhnt, das stimmt. :wink:

Ansonsten kann man ja auch einen anderen Handwerker wählen, das ist auch nicht weiter schlimm. So hat jeder seine Erfahrungen und Marotten. Ein Kumpel von mir vermietet z.B. leider auch keine Wohnungen mehr an Lehrer (haben zuviel Zeit Meckerbriefe zu schreiben, wollen das letzte Wort haben), Leuten aus Bayern (sorgen für miese Stimmung im Haus) und leider auch schon wieder nicht an Ingenieure (melden keine Schäden, reparieren es selbst und vermurksen es dann ... :roll: :wink: :wink: :wink: :wink: ).

Viele Grüße von Andreas

_________________
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12 Jan 2019, 15:48 
Offline
VAG-Händler
VAG-Händler
Benutzeravatar

Registriert: 05 Jan 2007, 22:28
Beiträge: 779
audi-nsu-fanatic hat geschrieben:
Der Nachteil an dem Link da oben ist, dass man sich mit dem Quatsch nicht den Hintern abwischen kann ... :mrgreen: :mrgreen:

Leserreaktionen

Gruß, Christian.

_________________
Audi 100 Avant GL 5D 69 PS EZ 1979
Audi 100 L 5D 69 PS EZ 1981
Audi 200 5T 175 PS EZ 1981
Audi 100 GL 5E 136 PS EZ 1982
Audi 100 CC DR 75 PS EZ 1983
Audi 100 CC DS 90 PS EZ 1984
Audi 100 CS Avant quattro 138 PS EZ 1985
BMW K100 RS 98 PS EZ 1984


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12 Jan 2019, 21:08 
Offline
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter

Registriert: 13 Jan 2016, 22:01
Beiträge: 588
Na das hat ja allerhand Echo gegeben!

Andreas: Ingenieure melden keine Schäden, reparieren es selbst und vermurksen es dann ... (Zitat von Dir) Da habe ich beim Lesen doch das Wiehern bekommen, denn dieses Verhalten ist gaaanz bestimmt nicht auf Audi beschränkt. Und wenn ich in den Spiegel gucke, dann könnte ich mich da auch irgendwie ein bisschen erkennen. Wenn etwas kaputt geht, dankt man ja immer zuerst: Ok, was haben wir an Material und Werkzeug, und wann etwa kann ich damit fertig sein.
Die Idee, irgendeinen Schaden an eine zuständige Stelle zu melden, die kommt irgendwann mit Prio 5 hoch ... wenn die geliehene Motoryacht sich an der Müritz in die Uferböschung gefressen hat und nur noch mit einem Kran wieder ins Wasser zu kriegen ist ... (Hatte ein Bekannter vom mir mal)

Zu den Leserbriefen ist zu sagen, dass offenbar auch in höheren Etagen gewissen Strömungen mit Sorge gesehen werden. Und Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall, auch wenn man das keinem deutschen Premiumhersteller wünscht. Offensichtlich haben da doch einige Leute die Bodenhaftung verloren und schweben in höheren Sphären.

Und vielleicht bauen sie auch irgendwann mal wieder ein Fahrzeug, wo man sich morgens um 5 zum ersten Mal reinsetzt, intuitiv und ohne Handbuch (keine Zeit so ein Kram zu Lesen) den Motor zum Laufen kriegt, sofort einen Hebel oder Drehknopf findet, um Heizung und Gebläse anzustellen, am Schalthebel klar P und R und D findet und nach 2 Minuten unterwegs ist. Klar ist es prima, wenn Licht und Scheibenwischer automatisch gehen, aber wenn dann ich eine Viertelstunde brauche, um im leichten Nieselregen den dämlichen Scheibenwischer manuell abzuschalten, dann ist das Auto schon bei mir durchgefallen, würde ich niemals kaufen. Und da können die Spaltmaße noch so schön sein, das kann ich eh nicht würdigen, wenn ich damit dienstlich und sowieso nur im Dunkeln unterwegs bin.

MfG Joerg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13 Jan 2019, 09:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Beiträge: 3294
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall
Ich denke, dass heute alles etwas dramatisiert wird und die Presse sich gerne auf etwas stürzt, was gerne in den momentanen Mainstream passt. Das ist ärgerlich, muss man aber aushalten. So eine Geschichte ist ja auch mal eben schneller herunter geschrieben, als jetzt komplexere Dinge, wie z.B. den Brexit oder den Einfluss von Dieselabgas auf die Luftverschmutzung zu analysieren. Ebenso fordert das auch den werten Leser nicht so arg. Boulevard ist halt mal schneller überflogen, als ein Fachartikel verstanden.

Und dass bei einigen tausend Mitarbeitern auch unangenehme Menschen dabei sind, die sich aufführen wie Halbgötter, das ist unschön, spiegelt aber nicht die Belegschaft eines Unternehmens wieder, sondern ist ein Querschnitt durch die Gesellschaft. Ein Freund von mir ist Schmied, der berichtet über ähnliche schlechte Erfahrungen: übertriebene Pingeligkeit, unverschämte Nachverhandlungen, unbezahlte oder verzögert bezahlte Rechnungen. Kein einziger Kollege darunter, da sein Betrieb in der Nähe von Frankfurt ist.

Mein Vater, jahrelang Wirtschaftsingenieur bei Siemens, hat immer erzählt, dass er bei der Wohnungssuche zunächst immer nach dem Arbeitgeber gefragt wurde, das war in den 60er Jahren. "Siemens!". Zufriedenes nicken beim Vermieter, Wohnung erhalten.

Als 1975 das Audi NSU Werk in Neckarsulm dicht gemacht werden sollte, gab es einen legendären Protest, der das Werk schließlich gerettet hat. An diesem Protest hat sich nicht nur die Audi NSU Belegschaft beteiligt, sondern auch die Mitbürger der Region haben unterstützt. Die ganze Region hat gebangt, Handwerker um Ihre Aufträge gefürchtet, Einzelhändler um Ihr Geschäft. Da war klar: Die ganze Region steht und fällt mit dem Werk. Früher war nicht nur mehr Lametta, sondern auch mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft. Derzeit überwiegt eben jeder Versuch, zu dramatisieren, aufzubauschen und in verschiedene Lager zu sortieren. Es ist nicht so lange her, da lag unser ganzes Land in Schutt und Asche. Es half nichts, jeder musste sich aufraffen und mit jedem zusammenarbeiten, um das Land und die Betriebe wieder aufzubauen. Vielleicht ist es auch mal nötig, dass wir unsere Industrie kaputt reden und schreiben, uns die Chinesen lächelnd an die Wand fahren und wir irgendwann einmal überwiegend nur noch unsere Zeit dafür einsetzen, um für das Dach überm Kopf und das täglich' Brot zu arbeiten. Kein Urlaub, kein Hobby mit mehreren alten Autos ....

Bedenklich ist ja eigentlich, dass der Boulevard in der Medienlandschaft wohl seine Berechtigung hat, weil er viele Abnehmer findet. Wieviel tausende Menschen verschwenden Ihre Zeit mit so einem Quatsch und unterfordern ihre Denkfähigkeit damit! Leichte, anspruchslose Kost für eine Gesellschaft, die immer mehr verblödet.

Da können wir hier im Forum ja froh sein, dass wir uns noch mit einem schönen Hobby beschäftigen, uns auch gegenseitig mit Rat, Ersatzteilen, Hilfe oder Werkzeugen gegenseitig helfen und unterstützen und damit eine Gemeinschaft sind.

Schönen Sonntag euch allen!

Andreas

_________________
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13 Jan 2019, 12:27 
Offline
Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08 Feb 2007, 17:26
Beiträge: 3183
Wohnort: 35104 Lichtenfels
öl öl öl öl

_________________
__________________________________________
"Die Verneblung des Benzins ist unser Antrieb, unsere Dynamik, unsere Effizienz" Bernhard Pierburg (1869–1942)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13 Jan 2019, 12:56 
Offline
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2014, 09:39
Beiträge: 1039
Wohnort: 08525 Plauen
Die Medaille hat bekanntlich 2 Seiten.
Einerseits erwartet man von einem Handwerker Fachkenntnis und Fairness. Die gleiche Fairness erwartet der Handwerker bei der Zahlungsmoral seiner Kunden.
Wo gehobelt wird fallen nun mal Späne, da kommt es schon mal vor das ein Maleur passiert. Dann sollte man aber als Handwerker dazu stehen und nicht vertuschen bzw. das eigene Unvermögen unter der Rubrik Naturprodukt zu verkaufen. Anderseits als Kunde muss man auch auf den Rat des "Fachmanns" "hören". Nur.. wieviele sind wirklich noch Meister ihres Fachs im Handwerk und wieviele haben noch Berufsehre? Meistens geht es um den schnellen Euro bei den Firmen bzw. der Kunde möchte den Bentley zum Lupo-Preis.

_________________
Viele Grüße Carsten
Audi 100 GL 5E inarisilber EZ 02.1979

Audi A4 (B9) 2.0 TFSi ultra 190PS DSG Mondscheinblau Met. 16
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 03 VFL 02.18
Audi A4 (B5) 1.8 125PS 99 - 02.18
Audi A4 (B8) 1.8 TFSi 170PS '12 - 07.16
Audi A4 (B7) 1.8 TFSI 160PS 09 -12.
Audi A4 (B6) 1.8 130PS 01-04VFL, 04-09NFL
VW Passat (3B) 98-01
Audi 80 (B4) 91-98, Gomeraperleffekt, Paradiesgrün
VW Polo 1.4 105PS Meerblau 12
VW Polo 1.4 80PS 2008
Wenn ein Traum 4 Räder hat, dann hat er auch 4 Ringe!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13 Jan 2019, 22:22 
Offline
Betriebsrat
Betriebsrat
Benutzeravatar

Registriert: 29 Nov 2013, 23:12
Beiträge: 1381
Wohnort: Bremervörde
Ich selbst bin ja in einer Firma tätig die Handwerkerleistungen im Bereich Strassenbau, Erde, Garten, Rohrleitungen usw. anbietet.

Wir haben mehr als 100 Handwerkerkollegen die werktäglich auf den Straßen der Stadt unterwegs sind.

Ich kann das nicht teilen, was in dem Artikel steht. Gut es gibt kein Audi und kein Siemens bei uns, aber Airbus und auch ein Mercedeswerk in der Nähe.

„Spezialisten“ gibt es hier wie da immer. In mehr als 20 Jahre leitender Funktion kann ich sagen, ja, es gab mal einen Rechtsanwalt, der sagte zu mir „Ach wissen Sie Herr Jeschke, verklagen Sie mich doch. Ich halte das aus. Oder nehmen Sie die 80% Vergütung die ich Ihnen anbiete und die Sache ist damit erledigt!“

Ich hab mich mit einem Abschlag von 20% einverstanden erklärt. 5 Jahre oder noch mehr vor Gericht....bringt doch eh nichts und das Geld ist dann trotzdem weg, weil es immer einen Vergleich gibt.
Dazu noch die Zeit die man investieren muss...

Von den 25 anderen Rechtsanwälten die ich ohne Probleme beglückt habe spricht halt keiner. :mrgreen:

Und obwohl ich den von Rechtsanwälten abgewandelten Ausspruch „Was sind 10 leitende Audi Angestellter angekettet auf dem Meeresgrund? :arrow: Ein guter Anfang“ recht witzig finde, ist es eben auch nur die halbe Wahrheit. Bei so vielen Menschen gibt es immer solche und solche.

Noch ein Gimmik: Rechtsanwälte und Lehrer bekommen immer 20% Aufschlag auf die Angebote bei mir :lol:

_________________
Gruß Ingo

Audi 200 5T inarisilber, EZ '80
und noch bisschen altes Zeugs


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13 Jan 2019, 23:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006, 11:15
Beiträge: 3294
Wohnort: 74177 Bad Friedrichshall
Louis hat geschrieben:
Noch ein Gimmik: Rechtsanwälte und Lehrer bekommen immer 20% Aufschlag auf die Angebote bei mir :lol:


... und das solltest Du auch immer bei großen Firmen machen, damit der Einkauf etwas zu tun hat und verhandeln kann. Aber das braucht man Dir als alten Hasen ja nicht zu erzählen ... oder? :D :D :D :D

Gute Nacht!

Andreas

_________________
Audi 100 Coupé S, F105, 1976, malachitmetallic
Audi 100 LS fuelinjection, F104, 1976, atlantikmetallic, USA-Export
Audi 200 5T, Typ 43, 1981, meteormetallic, Italien-Export
Audi 5000 S fuelinjection, Typ 43, 1983, gobimetallic, USA-Export
Audi quattro, Typ 85, 1985, tizianrotmetallic, USA-Export
Porsche 944 S2 Targa, 1991, zyklamperleffekt


KEEP AND SAVE IT FACTORY ORIGINAL!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de